200 X Berlin

1 Adressbücher.- Boike, J. W. Allgemeiner Wohnungsanzeiger für Berlin, Charlottenburg und Umgebungen auf das Jahr 1840. Berlin, Veit & Comp 1840. 24 x 16 cm. 1 nn. Bl., 448 S., 167(1) (recte 150) S., 24 S. Einfacher neuerer Bibl.-Einband.

Heegewaldt/Rohrlach, Berliner Adressbücher u. Adressenvereichnisse 1704-1945. Nr. 30 (S. 33).-

43695A

140,00 €

2 Adressbücher.- Adreß-Kalender für die königl. Haupt- und Residenzstädte Berlin und Potsdam, auf das Jahr 1851. Auf Grund amtlicher Nachrichten... Berlin, Hahn 1851. 23 x 14,5 cm. XIV, 343, 40 S. PpBd. der Zeit mit Rückenschild. (etwas angestaubt u. bestoßen, oberes Kapital mit kl. Fehlstelle).

Heegewaldt/Rohrlach, Berliner Adressbücher, Nr. 27, S. 22 u. 28.- Nachweise (Berlin): Königliches Haus, Ministerien, Kirchen, Gymnasien u. Schulen, Magistrat, Jüdische Gemeinde, Gesundheits-Beamte, Korporation der Kaufmannschaft, Gasthöfe, Gesellschaften, Vereine u. Anstalten; (Potsdam): Königl. Hofstaat, Besatzung der Stadt, Regierung, Polizei, Ober-Post-Direktion, Magistrat, Kirche, Lehranstalten, Kreisgericht, Berlin-Potsdam-Magdeburger Eisenbahn-Ges. etc.- Vereinzelt minimal braunfleckig.

40909A

160,00 €

3 Adreß-Kalender für die königl. Haupt- und Residenzstädte Berlin und Potsdam, auf das Jahr 1874. 160. Jahrg. Berlin, Hahn's Erben 1874. 23 x 14,5 cm. XXII, 690, 67 S. OPpBd. (etwas angestaubt u. bestoßen).

Heegewaldt/Rohrlach, Berliner Adressbücher, Nr. 27, S. 29.- Innendeckel. mit kl. Bibl.-Nr., Titelblatt dezent gestempelt. Gut erhalten.

39347A

120,00 €

4 Adressbücher.- Gesellschaft von Berlin. Hand- und Adreßbuch für die Gesellschaft von Berlin, Charlottenburg und Potsdam. 1889/90. I. Jahrgang. Berlin, Hein 1889. 24 x 16 cm. XXVIII S., 1 nn. Bl., 619 S. mit zahlr. Anzeigen. Illustr. OLn. (etwas fleckig u. bestoßen).

Heegewaldt/Rohrl. 42.- Erste Ausgabe dieses umfangreichen Adreßbuchs der Gesellschaft von Berlin und Umgebung (Boxhagen, Friedenau, Groß-Lichterfelde, Pankow, Treptow, Groß-Zehlendorf) und einem separaten Teil für die Stadt Potsdam. Es enthält Namen und Anschrift der Person auch Titel, Auszeichnungen, Sprechstunden, Grundbesitz, Telephon etc.- Papierbedingt etwas gebräunt, Vorsätze etwas brüchig; Titel mit hs. Einträgen.

43755A

150,00 €

5 Adressbücher.- Berliner Adreßbuch 1932. Unter Benutzung amtlicher Quellen. 3 Bände. Berlin, Scherl 1931. 30,5 x 22,5 cm. 8 Bl. Sehenswürdigkeiten, 8 Bl. Anzeigen, 2385 S.; 3832 S., XV. S., 688 S.; 1620 S., 2340 S. OHLn. (Band 1 neu aufgebunden, Band 2 mit stärkeren Gebrauchsspuren: Rücken und hinterer Deckel fehlt).

Heegewaldt/Rohrlach, Berliner Adressbücher u. Adressenverzeichnisse 1704-1945, Nr. 50 (Seite 56).- 1. Band: Einwohner und Firmen nach Namen geordnet. A-N. 2. Band: Einwohner und Firmen nach Namen geordnet. O-Z und II. Teil: Branchen-Verzeichnis. 3. Band: III. Teil: Behörden, Kirchen, Schulen u. öffentliche Einrichtungen, Verbände, Vereine, Zeitungen u. Zeitschriften, Sachverständige und IV. Teil: Einwohner u. Firmen nach Straßen geordnet.- Vorsätze gestempelt. Papierbedingt gebräunt, sonst gut erhalten.

28411A

150,00 €

6 Adressbücher.- Berliner Adressbuch 1936. Bezirk Westen. Unter Benutzung amtlicher Quellen. Vorgeb. Olympia-Stadt Berlin 1936. Berlin, Scherl 1935. 4°. 1 nn. Bl., 110 S. mit mehrf. gefalt. Plan der olympischen Stätten, 20 S. (Anzeigen), 4 S., 1 nn. S., 4 S., 993-1427 S., 1 nn. Bl., XIV S., 1 nn. Bl., 657 S., 658-701 S. Anhang OHLn. (leichte Gebrauchsspuren, Rücken lose).

Heegewaldt/Rohrlach, Berliner Adressbücher u. Adressenverzeichnisse 1704-1945, Nr. 50 (Seite 64).- Bezirk Westen: Charlottenburg, Spandau, Wilmersdorf. Bezirksbehörden, Einwohner-Verzeichnis nach Straßen, Branchen-Verzeichnis mit Anhang (Gesundheitswesen, Rechtswesen).- Papierbedingt gebräunt.

28477A

120,00 €

7 Adressbücher.- Berliner Adressbuch für das Jahr 1939. Bezirk Innenstadt: Mitte, Tiergarten, Wedding, Prenzlauer Berg, Horst Wessel, Kreuzberg. Unter Benutzung amtlicher Quellen. Berlin, Scherl 1939. 4°. 1 nn. Bl., 6 S., 1 nn. Bl., II S., 1032 S., 1 nn. Bl., XIX S., 579 S., 1 nn. Bl. Neuer HLnbd. unter Verwendung des Orig.-Einbandes.

Heegewaldt/Rohrlach, Berliner Adressbücher u. Adressenverzeichnisse 1704-1945, Nr. 50 (Seite 62 f.).- Bezirksbehörden, Einwohner-Verzeichnis nach Straßen, Branchen-Verzeichnis der Stadtgemeinde Berlin mit Ärzten, Rechtsanwälten, etc.- Papierbedingt gering gebräunt, 1. Blatt dezent gestempelt.

28845A

130,00 €

8 AEG.- Ansichten aus den Fabriken Brunnenstrasse der Allgemeinen Elektrizitäts Gesellschaft. Berlin, um 1916. 26 x 32 cm. 26 Photogravüren auf starkem Papier; unter den Motiven betitelt. Geprägtes OLn. (gering berieben).

Album mit Aufnahmen der Fabrikanlagen in der Brunnenstraße, die nach 1896 zur Hauptproduktionsstätte der AEG wurden. Hier befanden sich die Großmaschinenfabrik, die (alte) Fabrik für Bahnmaterial, die Fabrik für Hochspannungsmaterial, die Kleinmotorenfabrik, die Neue Fabrik für Bahnmaterial und die Montagehalle für Großmaschinen, die von Peter Behrens errichtet wurde. Die Aufnahmen zeigen die beeindruckende Fabrikstadt, in der zeitweise bis zu 6000 Menschen arbeiteten.- Gut erhalten.

34780A

100,00 €

9 AEG Mitteilungen Heft 10, Berlin Oktober1928: Berlin im Licht. Berlin, AEG 1928. 30 x 21 cm. S. 483-554, 6 nn. Bl. (Anzeigen). Illustr. OBroschur (Gebrauchsspuren).

Themenheft zu der im Oktober 1928 stattfindenden Werbewoche "Berlin im Licht", bei der die Lichtwirtschaft die Reichhauptstadt als zukunftsweisende, strahlende Lichterstadt präsentierte.- Das vorliegende Heft enthät u.a. Beiträge zu folgenden Themen: Lichttechnik u. Lichtarchitektur; Neuzeitliche Straßenbeleuchtung; Entwicklung der Lichtreklame in Deutschland; Groß-Lichtreklame; Neuzeitlilche Schaufensterbeleuchtung; etc.

43643A

70,00 €

10 Album mit zehn Fotografien von Berlin 1930er Jahre. Silbergelatineabzüge ca. 18 x 23 bzw. 23 x 18 cm, teils in der Platte betitelt bzw. nummeriert, montiert auf Orig.-Albumkarton. Zusammen in privatem Album mit Kordelbindung, Deckel mit Berliner Bären und Titel in Tusche (Album etwas gebraucht und fleckig).

Aufnahmen vom Brandenburger Tor, Siegessäule, Schloss, Ehrenmal, Staatsoper, Altes Museum, Bahnhof Zoo mit Gedächtniskirche, Tauentzien etc.- Die Fotografien etwas ausgesilbert, insgesamt aber gut erhalten.

37918A

95,00 €

11 Ansichten von Berlin. 1880er Jahre. 15 Originalphotographien, Albuminabzüge, je ca. 18 x 28 bzw. 28 x 18 cm, jeweils auf Originalkarton, 31 x 39 bzw. 39 x 31 cm, aufgezogen, auf diesem mit Titel und Verlagsaufdruck "Photographische Gesellschaft Berlin". Mit handgezeichnetem Widmungsblatt für Erich Beckmann zum 12. Oct. 1895. Lose eingelegt in gold- und schwarzgeprägte Orig.-Flügelmappe (diese in der unteren linken Ecke ausgeblichen, Rücken restauriert).

Schöne Folge von Berlin-Ansichten aus dem ausgehenden 19. Jahrhundert: Königl. Schloß, Schloßbrücke, Schloßbrunnen, Denkmal Friedrichs d. Gr., Universität, Siegessäule, Rathaus, Brandenburger Tor, Königl. Kriegsakademie, Schloß und Mausoleum in Charlottenburg, die Flora etc.- Kartons leicht gewellt, Widmungsblatt m. kl. Fehlstellen im äußeren Rand; die Fotos in erstklassigem Zustand.

23459A

760,00 €

12 Badstübner-Gröger, Sibylle. Bibliographie zur Kunstgeschichte von Berlin und Potsdam. Berlin, Akademie-Verlag 1968. 28 x 22 cm. XIII S., 1 nn. Bl., 320 S. OLn. mit Orig.-Umschlag (dieser mit geringen Gebrauchssp.). [Dt. Akademie der Wissenschaften, Schriften zur Kunstgeschichte, Heft 13].

26972A

32,00 €

13 Baedeker, Karl. Berlin und Umgebungen. 11. Aufl. Leipzig, Baedeker 1900. X, 220 S. Mit 4 Karten, 4 Plänen u. 15 Grundrissen. OLn. (ob. Kapital mit winziger Verletzung).

Hinrichsen D 210.- Papierbedingt gebräunt.- Seite 13-20 - wie immer - auf bräunlichem Papier.

7364A

85,00 €

14 Baedeker, Karl. Berlin und Umgebung. 15. Aufl. Leipzig, Baedeker 1908. X, 239 S. Mit 5 Karten, 6 Plänen u. 14 Grundrissen. OLn. (etw. berieben u. bestoßen).

Hinrichsen D 214.

30666A

65,00 €

15 Baedeker, Karl. Berlin und Umgebung. 20. Aufl. Leipzig, Baedeker 1927 (1928). XII, 228 S. Mit 3 Karten, 11 Plänen u. 17 Grundrissen. OLn. (etwas berieben u. fleckig).

Hinrichsen D 220.- Die ersten u. letzten Blätter etwas stockfleckig, der Plananhang neu montiert.

20120A

80,00 €

16 Benjamin, Walter. Berliner Chronik. Mit einem Nachwort herausgegeben von Gershom Scholem. Frankfurt, Suhrkamp 1950. 18,5 x 11 cm. 179(1) S. , 2 nn. Bl. OLn. mit RSchild und illustr. Orig.-Schuber (Kanten eingerissen).

Erste Ausgabe.

42934A

35,00 €

17 Berlin.- Berlin für Kenner. Ein Bärenführer bei Tag und Nacht durch die deutsche Reichshauptstadt. 5.-10. Tausend. Berlin, Boll u. Pickardt (o.J., 1912). 19 x 14 cm. 196 S., 3 nn. Bl. (Anzeigen). Mit 1 Plan der Innenstadt. Illustr. OLn. [Großstadtführer für Kenner. Band 1].

Umfangreicher Stadtführer mit ausführlichen Beschreibungen der Sehenswürdigkeiten sowie der vielfältigen Angebote der Gastronomie und der Amüsierbetriebe bei Tag und bei Nacht.- Vereinzelte Bleistiftanstr. od. hs. Ergänzungen.

42921A

58,00 €

18 Berlin.- Bienert, Michael u. Erhard Senf. Berlin wird Metropole. Fotografien aus dem Kaiser-Panorama. Berlin, be.bra 2000. 4°. 144 S. Mit zahlr. Farbabbildungen und 1 stereoskopischen Brille. OPpbd. mit illustr. Orig.-Umschlag.

Die Kaiser-Panoramen des Berliner Fotografen August Fuhrmann zeigen die Entwicklung Berlins zur Millionenmetropole in einer Folge überraschender Farbansichten. Der plastische Effekt der Stereobilder von hoher fotografischer Qualität und sensibler Kolorierung, sonst nur bei Vorführungen mit speziellen Apparaten zu erzielen, wird durch eine stereoskopische Brille ermöglicht, die dem Buch beiliegt.

22573A

18,00 €

19 Berlin.- Dost, Wilhelm unter Mitarb. von Erich Stenger. Die Daguerreotypie in Berlin 1839-1860. Ein Beitrag zur Geschichte der photographischen Kunst. Berlin, Bredow 1922. Gr.-8°. 123 S., 1 Bl. Mit 37 Abb. im Text und auf Taf.-S. und 1 Plan von Berlin aus d. Jahre 1844. Illustr. OHLn. (leichte Gebrauchsspuren).

Berlin-Bibl. S. 511. Heidtmann 00093.- Eine der ersten Darstellungen über die Entwicklung der Photographie in Berlin mit einem Überblick über die Geschichte und die Ausübung der Photographie in der Stadt, u.a. über die Daguerreotypie als Beruf, die Daguerreotypisten Graff, Ohme u.a., Kurzbiographien der ersten Berufsdaguerreotypisten in Berlin, fachhistorische Sammlungen etc.- Recht selten.

9672A

180,00 €

20 Berlin.- Privates Fotoalbum vom Besuch in unserer Hauptstadt Berlin. Berlin 1961. 33 x 25 cm. 22 nn. Bl. mit ca. 260 eingeklebten privaten Fotografien und Orig.-Fotopostkarten, von ca. 6 x 5 bis 10,5 x 15 cm. In Vorordner der Zt. (etwas berieben).

Album einer Berlinreise mit maschinengeschr. Kommentaren. Darunter eine Seite mit Fotografien aus dem Hansa-Viertel mit dem Kommentar: "Im Hansaviertel schauten wir uns die Häuser an, die Architekten aus aller Welt erbauten. Manchmal musste man über den Unsinn den Kopf schütteln, und Anni wurde es schlecht, wenn sie die zich Stockwerke der halben Wolkenkratzer hinaufschaute und war froh, daheim nur im 2. Stock zu wohnen." Außer den Neubauprojekten Hansaviertel und Karl-Marx-Allee wurden auch das Sowj. Ehrenmal , der Tierpark etc. besucht. Ferner enthalten: Bilder von Ausflügen nach Bautzen, Zittau und in den Harz.- Wenige Fotos etwas unsachgemäß entfernt.

29660A

90,00 €

21 Berlin - Hauptstadt der Deutschen Demokratischen Republik 1945-1975. 25 Jahre erfolgreicher Aufbau der Hauptstadt der DDR, Berlin. Ebda., Berlin-Information 1974. 24,5 x 19 cm. Titelblatt und 26 Orig.-Fotografien (teils Reprofotos) auf Doppelblättern. In illustriertem Orig.-Umschlag (dieser mit hinterlegten Randläsuren).

Anhand von gegenübergestellten Fotografien aus der Vor- und Nachkriegszeit werden die Aufbauleistungen und die städtebaulichen Errungenschaften des Sozialismus vorgestellt.

23643A

70,00 €

22 Berlin und seine Bauten. Hrsg. vom Architekten- und Ing.-Verein Berlin. Teil III: Bauwerke für Regierung und Verwaltung. Berlin/München, Ernst & Sohn 1966. 30 x 23,5 cm. 1 Bl., 123 S. Mit 130 Abb., Grundr. u. Skizzen. OKart. (gering bestoßen).

Geringe Gebrauchssp.

8471A

20,00 €

23 Berlin und seine Bauten. Hrsg. vom Architekten- und Ing.-Verein Berlin. Teil VII, A Krankenhäuser. Berlin, Ernst & Sohn 1997. 30,5 x 24 cm. VIII, 230 S. mit 372 Abb. OLn. mit illustr. Orig.-Umschlag.

36450A

40,00 €

24 Berliner Dom.- Bieber, E. Der Königliche Dom zu Berlin. Album mit 13 Vierfarbdrucken sowie 5 Schwarz-Weiß-Wiedergaben von photograph. Orig.-Aufnahmen von E. Bieber. Mit einer Einführung von (Johannes) Kritzinger. Berlin, Bieber 1911. 35 x 26 cm. 47 S. Mit 13 Farbendrucken u. 5 s/w Fotoabb. Blauer OLnBd. mit vergold. Deckeltitel u. mont. rotem Kirchensiegel (ger. ber. u. fleckig).

Nicht bei Heidtmann. Vgl. Katznelson 118.- Die erste Bilddokumentation über den Berliner Dom in Farbphotographien.- Die ersten u. letzten Blätter ger. stockfleckig.

6671A

45,00 €

25 Berliner Leben. Tagebuch einer Weltstadt. 2. Jahrgang, Heft 1-12 1966. Hrsg. von Hans Weitpert. Berlin, Druckhaus Tempelhof 1966. 30,5 x 23 cm. Pro Heft ca. 46 S. mit zahlr. s/w Fotoabb. Fotoillustr. OBrosch.

Mit Textbeiträgen u.a. von Felix Henseleit, Erich Kästner, Edith Hamann, PEM u.a. Die Abbildungen nach Fotografien von Klaus Lehnartz, Max Jacobi, Klaus Eschen, Heinz Köster u.a.- DAZU: 1. Jahrg. 1965, Heft 1 und 2.

38211A

40,00 €

26 Berlinisches Stadtbuch. Neue Ausgabe. ... im Auftrage der Städtischen Behörden Berlins. Berlin 1883. 27 x 19,5 cm. XLIX, 303 S. Mit 5 Farbtafeln (2 Bilder und 3 Schriftproben). Blindgepr. OLn. (ger. berieben).

Enthält nach einer Einführung von P. Clauswitz die fünf Bücher eines erst 1837 erstmals im Druck erschienenen Codex alter statuarischer Rechte für die Stadt Berlin - Buch I: die regelmäßigen Einnahmen der Stadt, außerordentliche Einnahmen aus verschiedenen Gefällen und aus Strafen, die Einkünfte städtischer Beamter sowie die Bestimmungen über die gemeinsame Verwaltung von Berlin und Cölln; Buch II: Privilegien der Stadt; Buch III: Schöffenrecht: von Schuldforderungen, Erbrecht, von der handhaften Tat, Frauenrecht und Judenrecht, Nachtrag; Buch IV: die Übertretungen; Buch V: Renten- und Schuldverschreibungen des Rates zu Berlin und verschiedenartige Eintragungen.- Gutes Exemplar.

20465A

30,00 €

27 Bethanien.- (Schulze, Gustav). Bethanien. Die ersten fünfzig Jahre und der gegenwärtige Stand des Diakonissenhauses Bethanien zu Berlin (Privatdruck). Berlin, Selbstverlag 1897. 29 x 23 cm. Frontispiz, 469 S. mit einem Faltplan, 51 Textabbildungen und 5 Tafeln. Privater Halbpergamentband mit Rschild.

Berlin-Bibliogr. S. 658.-

27005A

59,00 €

28 Bistum Berlin.- Amtlicher Führer durch das Bistum Berlin. Berlin, Buchverlag Germania 1935. 19 x 14 cm. 543 S., 48 S. (Anzeigen). OHLn. mit gold. RTitel

Aus dem Inhalt: Geschichte - Kirchl. Verwaltung - Kirchengemeinden - Sonder-Seelsorge - Schulwesen - Kathol. Anstalten u. Heime - Ordensgesellschaften - Organisationen - Ärzte u. Ärztinnen - Hebammen - Rechtsanwaälte u. Notare - Wichtige Adressen - Sonntagsgottesdienste.- Durch mehrere Register erschlossen.- Vorsatz mit hs. Besitzeintrag.

43324A

28,00 €

29 Börsch-Supan, Eva. Berliner Baukunst nach Schinkel 1840-1870. München, Prestel (o.J., 1977). 25 x 24 cm. 863 S. und 611 Abb. auf Taf.-S. OLn. mit illustr. Orig.-Umschlag (etw. lichtrandig). [Studien zur Kunst des 19. Jahrhunderts, Band 25].

Gesuchtes Standardwerk.

12042A

340,00 €

30 Börse.- Jahrbuch der Berliner Börse 1887-1888. Ein Nachschlagebuch für Banquiers und Capitalisten. IX. Ausgabe. Berlin, Mittler und Sohn 1887. 19,5 x 14 cm. XVIII, 498 S., 28 nn. Bl. Anzeigen. OLn. (minimal bestoßen).

43694A

240,00 €

31 Bötzow-Brauerei.- 75 Jahre Julius Bötzow Brauerei Berlin. 1864 - 1939. Berlin, Hoppenstedt (1939). 30 x 22 cm. 79 S. mit zahlr. Abb. nach Aufnahmen von E. Boeck, E Fritzweiler, Paul Damm u.a. Illustr. OKart. (etwas bestoßen, kl. hinterlegter Einriss).

13173A

120,00 €

32 Borrmann, R(ichard). Die Bau- und Kunstdenkmäler von Berlin. Im Auftrage des Magistrats bearbeitet. Mit einer geschichtlichen Einleitung von P. Clauswitz. Berlin, Springer 1893. 33 x 26 cm. X S., 1 Bl., 436 S. Mit 28 Lichtdruck-Tafeln, zahlreichen Textabb. und 3 gefalt. Plänen. Goldgepr. OLn. (minimal bestoßen).

Berlin-Bibl. S. 491.- Vereinzelt gering stockfleckig, Innengelenke verstärkt. Gutes Exemplar.

1333A

140,00 €

33 Brennert, Hans u. Erwin Stein (Hrsg.). Probleme der neuen Stadt Berlin. Darstellungen der Zukunftsaufgaben einer Viermillionenstadt. Berlin, Dt. Kommunal-Verlag 1926. 4°. 664 S. mit zahlr. Abb. OLn. (Rckn. etw. fleckig, kl. Randeinrisse restauriert).

(Monographien deutscher Städte, Bd. 18).- Berlin-Bibl. 628.- Schon einmal (1920) wurde Berlin "vereinigt", damals war es der Zusammenschluss von 8 Städten, 59 Landgemeinden und 27 Gutsberzirken zu 'Groß-Berlin'. Der Band schildert die damit verbundenen Vorteile und Probleme der Wirtschaft, des Finanzwesens, der Sozialpolitik etc.- Gestempelt.

20370A

45,00 €

34 Britz.- Grigat, Willy. Britz einst und jetzt. Vom Bauern- und Kossätendorf zur Fritz-Reuter-Stadt. (Berlin, Selbstverlag d. Verf.) 1932. 23,5 x 16,5 cm. 2 Bl., 352 S. Mit ca. 200 Abb. OLn. (etwas berieben u. ausgeblichen).

Eine zusammenfassende Darstellung der ortsgeschichtlichen Ereignisse unter Berücksichtigung von Berlin-Cölln, Neukölln (Rixdorf), Buckow, Rudow, Tempelhof und Spandau, sowie eine ausführliche Beschreibung der Entwicklung der Mark Brandenburg von den Askaniern bis zum letzten Kurfürsten aus dem Hause der Hohenzollern.- Exlibris, papierbedingt etwas gebräunt. Exemplar mit hs. Widmung des Autors.

9850A

90,00 €

35 Brücken.- Krause, F(riedrich) und F. Hedde. Die Brückenbauten der Stadt Berlin von 1897 bis Ende 1920. Berlin, Ernst & Sohn 1922. 32 x 25,5 cm. 1 nn. Bl., 76 S. mit 110 Abb. und 4 Abb.-Tafeln sowie 14 Tafeln mit Schnitten im Anhang. OHLn. (gering berieben u. bestoßen).

Berlin-Bibl. S. 75 f.- Seltener Separatdruck aus der Zeitschrift für Bauwesen, Jahrg. 1922.

24316A

180,00 €

36 Bucovich, Mario von. Berlin. Geleitwort von Alfred Döblin. Berlin, Albertus 1928. 30 x 23 cm. XX S., 1 dplblgr. Planskizze und 256 Abb. auf Tafelseiten. OLn. (ger. angestaubt). [Das Gesicht der Städte, hrsg. von C. O. Justh].

Heidtmann 17471.- Erste Ausgabe der vorzügliche Fotodokumentation über das Berlin der zwanziger Jahre, die das Berliner Stadtbild vielfach aus ungewöhnlichen Perspektiven zeigt.- Vereinzelt ger. stockfleckig.

33639A

98,00 €

37 Castan's Panoptikum, Berlin, Friedrichstr. 165. Berlin, Druck Gebr. Mann (o.J., um 1900). 22 x 14 cm. 48 S. Illustr. OBrosch. (angestaubt, hint. Deckel mit kl. Aus- und Einrissen).

42694A

75,00 €

38 Charlottenburg.- Willkommen im neuen Heim: Charlottenburg. Düsseldorf, Dietz (1909). 24 x 16 cm. 75(1) S. mit zahlr. Abb. und Anzeigen sowie 1 mehrfach gefalt. farb. Plan (63 x 45 cm). Goldgepr. OHLn.

Für Neu-Charlottenburger: Führer für alle diejenigen, die den Entschluss gefasst haben, sich in der Residenzstadt Charlottenburg niederzulassen. Sie werden von Tag zu Tag neue Vorzüge und Anziehungspunkte hier finden, die sie ihren Entschluss niemals werden bereuen lassen.- Außerordentlich selten!

43071A

120,00 €

39 Charlottenburg.- Das Kaiserin-Augusta-Gymnasium. Denkschrift zur Einweihung des neuen Anstaltsgebäudes Michaelis 1899. Berlin, 1899. 29 x 21 cm. 24 S. mit 4 Foto-Abb. OBrosch. (ger. Randläs.).

29444A

20,00 €

40 Czak, Iris und Marei Wenzel. Schauplatz: Berlin. Berlin, Peperoni Books 2007. 24 x 21 cm. 289 S. mit 400 Farbabb. Illustr. OPpbd.

„Zum Glück sehen wir nicht alles gleichzeitig und das, was wir sehen, nicht gleich scharf. … Die Suche nach Drehorten in Berlin führte die Fotografinnen vom Kreißsaal in den Gefängnistrakt, aus der Küche in den Konferenzraum, aus der Turnhalle in die Pathologie, vom Obdachlosenasyl in die Villa, aus dem Bordell ins Wohnzimmer, vom Waldrand auf die Hauptstraße. Die dabei entstandenen Bilder sind keine Ikonen, lassen sich nicht wegsortieren. Sie stehen für nichts als die Orte, die auf Ihnen zu sehen sind, mögliche Schauplätze des eigenen Lebens, auf der Durchreise, beim Zwischenstopp oder als Endstation.“ ... (Verlagstext).

36619A

35,00 €

41 Dahms, Gustav (Hrsg.). Das Litterarische (literarische) Berlin. Illustriertes Handbuch der Presse in der Reichshauptstadt. Berlin, Taendler (1895). 18 x 13 cm. 308 S., 8 nn. Bl. (Anzeigen). Mit Abb. im Text und auf 14 Tafeln. OLn. (minimal berieben).

Berlin-Bibl. S. 450.- Detaillierter Pressespiegel der Metropole mit Kurzcharakteristiken der zahlreichen Presseerzeugnisse und ihrer Herausgeber, diese meist im Porträt abgebildet.- Gut erhalten.

20108A

45,00 €

42 Darstellung von Berlin wie es sich nach und nach erweitert hat. Maßstab 1 : 28.800. Berlin 1844. Grenzkolorierte Lithographie von H. Delius, 31,5 x 30,5 cm. Gefaltet (minimal fleckkig).

43928A

200,00 €

43 Dehio, Georg. Handbuch der deutschen Kunstdenkmäler. Berlin. Bearbeitet von S. Badstübner-Gröger, Michael Bollé, Ralph Paschke u.a. 2. ergänzte Aufl. München u. Berlin, Deutscher Kunstverlag 2000. 18,5 x 12,5 cm. XI, 706 S., 1 Bl. mit zahlr. graph. Darstellungen. OLn. mit Orig.-Umschlag.

36628A

24,00 €

44 Dehio, Ludwig. Friedrich Wilhelm IV. von Preußen. Ein Baukünstler der Romantik. Hrsg. von Hans-Herbert Müller. München - Berlin, Deutscher Kunstverlag 1961. 25,5 x 18 cm. 139 S. Mit Portr.-Frontispiz und 84 Foto-Abb. Goldgepr. OLn. mit illustr. Orig.-Umschlag (dieser m. ger. Randläs.).

Inhalt: Die Zeit der Freiheitskriege. Dom-Projekte für Berlin. Nikolaikirche in Potsdam. Charlottenhof, Babelsberg, Glienicke. Phantasielandschaften. Wandlung des geistigen Lebens um 1830. Nutzbauten, Pfingstberg, Orientalisches, Lindstedt, u.a. Mit Orts-, Personen- und Sachregister.

23664A

40,00 €

45 Eloesser, Arthur. Die Straße meiner Jugend. Berliner Skizzen. Berlin, Fleischel 1919. 19,3 x 13,5 cm. XII, 177 S. Illustr. OPpbd. (Rücken ger. gestaucht, Bezug teils ger. wellig).

Erste Ausgabe der literarischen Skizzen des bedeutenden Literatur- und Theaterkritikers (1870-1938).- Papierbedingt gebräunt.- Sehr seltene Originalausgabe.

21990A

45,00 €

46 Enttrümmerungs- und Entrostungs-Aktion des Magistrats von Gross Berlin, Bezirksamt Kreuzberg, ausgeführt durch die Gesellschaft für chemische Oberflächenveredlung K.G. Heft 8. Berlin 1948. 12 S. Illustr. OKart.

Seltenes Dokument aus der Berliner Nachkriegszeit mit einem Beitrag von Jos. Himmelsbach: Praktischer Wiederaufbau durch zeitbedingte Stadt-Enttrümmerung.

39698A

16,00 €

47 Fayencen.- Falke, Otto von. Altberliner Fayencen. Berlin, Wasmuth 1923. 34 x 25 cm. 44 S. u. 60 Abb. auf Tafeln. Goldgepr. OLn. (Bezug etwas wellig, Rücken verblasst).

Behandelt werden die Berliner Fayence-Fabriken Gerhard Wolbeers, Cornelius Funcke, Johann Gottlieb Menicus sowie die von Carl Friedrich Lüdicke (Berlin u. Rheinsberg) C. J. Heinrichs (Frankfurt a. O.) und die Firma von Rewend in Potsdam.- Unbeschnittenes Exemplar; Vortitel mit hs. Eintrag.- DAZU: Mirow, G. Neue Beiträge zur Geschichte der brandenburgischen Fayencen. Brandenburgische Museumsblätter. Nr. 1/2 1921. 8 S.

43752A

98,00 €

48 Fernsprechbücher.- Amtliches Fernsprechbuch für den Bezirk der Reichspostdirektion Berlin. Hrsg. v. d. Reichpostdir. Ausgabe Juli 1939. Stand vom 15. Febr. 1939. Berlin 1939. 4°. 1430 S. OHLn. (Gebrauchsspuren, Rücken angeplatzt).

Leichte Alt- u. Gebrauchsspuren.- DAZU: Änderungen während des Druckes. I. Druckfehlerberichtigungen zum Amtlichen Fernsprechbuch 1939. 31 Seiten.

15608A

150,00 €

49 Feuerordnung.- Königliche Preußische Feuer-Ordnung welcher in denen Königl. Residentzien Berlin und Vorstädten von Jedermann aufs allergenaueste nachgelebet werden soll. Nebst Anhang Verschiedener Edicte, Rescripte und allergnädigst approbirter Verordnungen, so theils zur Feuerordnung gehörig, theils andere Publica der Städte betreffend. Nebst einem Register. Auch andern Städten und Gerichts-Obrigkeiten zum nützlichen Gebrauch gereichend. Anno 1727. 20 x 17,5 cm. 48 S., 5 nn. Bl. Geheftet mit Staubrand.

Berlin-Bibliogr. S. 608.- Etwas gebräunt u. fleckig. Titelblatt mit fehlender unterer Ecke (geringer Textverlust).

25413A

100,00 €

50 Feuerwehr.- Bericht über die Verwaltung der Feuerwehr von Berlin für das Etatjahr 1913 (1. April 1913-31. März 1914). Berlin, Druck W & S. Loewenthal 1914. 23 x 16 cm. 76 S. mit 12 Abb.-Tafeln und 1 doppelblattgr. Plan. OBrosch. (etw. berieben u. fleckig, Rücken mit kl. Fehlstelle).

Inhaltsreicher Rechenschaftsbericht, der in konzentrierter Form Auskunft gibt über die unterschiedlichsten Aspekte des Themas, darunter u.a. Autopark, Geschäftsbereiche, Sicherheitswachen, Personal, Wasserversorgung, Fahrzeuge, Schlauchverwaltung, Baulichkeiten, Liste der Branddirektoren, Verzeichnis der Offiziere etc. Mit interessanten fotografischen Abbildungen und einem Plan von Berlin mit Deckungssphären.- Klammerheftung etw. angerostet. Gut erhalten.- Selten!

40903A

160,00 €

51 Flughafen Berlin-Tegel. (Werbeblatt). Berlin um 1970. 4-teiliges farbiges Faltblatt (41 x 42 cm) mit 5 Abb. und 1 Lageplan.

Mit Erläuterungen zur Planungskonzeption, Liste der am Bau beteiligten Firmen etc.- Beiliegt: 1.) Mit dem Fahrrad oder zu Fuß durch den Tunnel unter dem Flughafen Tegel. Autobahneröffnung Kurt-Schumacher-Damm bis Holzhauser Str./ Wittestr. am 7./8. und 14./15. Juli 1979. Farb. Faltblatt, 21 x 15 cm. 2.) Flughafen Tegel: Wegweiser und Einkaufstips. 3.) Brücken zum Flughafen.

43764A

26,00 €

52 Friedel, E. und O. Schwebel. Bilder aus der Mark Brandenburg, vornehmlich der Reichshauptstadt. Leipzig u. Berlin, Spamer 1882. IX, 520 (von 522) S., 2 nn. Bl. Mit 175 (von 176) Textholzst., 4 Tonbildern, 1 dplblgr. Panorama, 1 Plan v. Berlin u. 1 Karte der Mark Brandenburg. OLn. mit Rücken- u. Deckelprägung (etw. berieben, Kapitale min. beschädigt). [Unser Deutsches Land und Volk, Bd. 9].

Reich illustrierte Beschreibung von Berlin und der Mark Brandenburg mit zahlreichen Holzstichabbildungen auch der zeitgenössischen Bauwerke (Wintergarten im Centralhotel, Kaisergalerie, Borsig etc.).- Vereinzelt minimal braunfleckig. S. 283/284 in Fotokopie.

21279A

70,00 €

53 Friedrichstadt-Palast. Das Varieté. 3 Programmhefte 1949-1953. Berlin 1949-53. 20 x 14,5 cm. Je ca. 7 nn. Bl. mit zahlr. Abb. und Anzeigen. Illustr. OBrosch. von Kurt Hilscher.

1.: September 1949. 2.: Februar 1950. 3.: Dezember 1953.

32780A

40,00 €

54 Gaststätten.- Köster, Baldur. Berliner Gaststätten von der Jahrhundertwende bis zum ersten Weltkrieg. (Dissertation). Berlin, Techn. Universität 1964. 29 x 20,5 cm. 55 S. mit zahlr. Grund- u. Aufrissen. OBrosch. mit Ln-Rücken. (ger. fleckig).

Über die formale, die wirtschaftliche, bauliche und gestalterische Entwicklung der Gaststätten und die wichtigsten Beispiele für die verschiedenen Typen.

42899A

38,00 €

55 Gaswerke.- Die Städtischen Gaswerke in Berlin 1847-1897. Rückblick am fünfzigsten Jahrestage ihres Bestehens. Nach amtlichen Quellen dargestellt. Berlin, Springer 1897. 28 x 20 cm. 2 nn. Bl., 45 S. Mit 18 Textfig., 5 gefalt. Tafeln und 1 farb. gefalt. Stadtplan (Maßstab 1 : 36.000) "Die Beleuchtungs-Anlagen der Stadt Berlin 1896" (61 x 47,5 cm). Goldgepr. OLn. (ger. berieben u. bestoßen).

Berlin-Bibl. S. 752.- Umschlagtitel: Zum 50jährigen Bestehen der städtischen Gaswerke in Berlin.- Die Tafeln zeigen Situationspläne verschiedener Gasanstalten (darunter die in der Danziger Str., Gitschiner Str., Müllerstraße, Schmargendorf u. Fichtestraße).- DAZU: Pressefotografie Gaswerk Tegel , Sprengung des Gasbehälters 1953. 24 x 18 cm.

1369A

220,00 €

56 Geist, Jonas. Physiognomische Protokolle. Spuren aus der gesellschaftlichen Praxis der Jahre 1986-1996. Berlin 1996. 17,5 x 12,5 cm. Mit 91 Zeichnungen des Verfassers. OPpbd.

Bilder aus seinem zeichnerischen Tagebuch, die der Berliner Architekt unmd Stadtplaner (bürgerlich Johann Friedrich Geist, 1936-2009) anlässlich seines 60. Geburtstags seinen Freunden schenkte.

42933A

14,00 €

57 Gewerbe-Ausstellung.- Illustrierter Amtlicher Führer durch die Berliner Gewerbe-Ausstellung 1896. 2. revid. Aufl. Berlin, Expedition des Amtlichen Führers 1896. 224 S., 1 nn. Bl. mit 1 Kartenskizze und 1 mehrfach gefalt. Plan des Ausstellungs-Geländes. OBrosch. (Gebrauchsspuren).

Papierbedingt leicht gebräunt.

42808A

50,00 €

58 Glagau, Otto. Der Börsen- und Gründungs-Schwindel in Berlin. Gesammelte und stark vermehrte Artikel der "Gartenlaube". Leipzig, Paul Frohberg 1876. 18,5 x 13 cm. XXXVI, 366 S. HLn. d. Zeit (Rücken etwas verblichen, Kanten ger. bestoßen).

Das bekannteste Buch des Kulturhistorikers und Chefredakteurs der Zeitschrift Der Kulturkämpfer / Berliner Kulturkämpfer Otto Glagau, (1834 - 1892).- Aus dem Inhalt: Der Tanz um das Goldene Kalb; Gründer und Gründer-Praktiken; Häuserschacher und Baustellenwucher; Baugeschichten; "Berlin wird Weltstadt"; "Dividendenjauche"; An der Berliner Börse; etc.- Durch ein umfangreiches Register erschlossen.

43706A

130,00 €

59 Günther, Herbert (Hrsg.). Hier schreibt Berlin. Eine Anthologie von heute. Berlin, Internationale Bibliothek (1929). 19 x 12 cm. 423 S. OLn. [Internationale Bibliothek].

Erste Ausgabe dieser wichtigen Anthologie mit Texten von Heinrich Mann, Hans Siemsen, Ernst Lissauer, Ernst Toller, Kaspar Hauser bzw. Theobald Tiger (d.i. jeweils Kurt Tucholsky), Paul Gurk, Alfred Kerr, Lion Feuchtwanger, Erich Kästner, A(lfred) R(ichard) Meyer (Munkepunke), Erich Weinert, Hans Harbeck, Martin Kessel, Carl Zuckmayer, Alfred Wolfenstein, Arnold Zweig, Walther von Hollander, Franz Hessel, Georg Kaiser, Alfred Döblin, Joachim Ringelnatz, Heinrich Eduard Jacob, Arno Holz, Max Herrmann-Neiße, J(ohannes) R. Becher, Armin T. Wegner, Paul Zech, Franz Blei, Mynona (eig. Salomo Friedlaender), Paul Westheim, Arthur Kahane, Walter Hasenclever, Richard Huelsenbeck u.a.- Vorsatz mit hs. Besitzeintrag.- Beiliegt: Reste des Orig.-Umschlags.

42955A

52,00 €

60 Berlin.- Hach, Otto und Max Hillgruber (Bearb.). Berlin und seine Umgebung. Hrsg. vom Verkehrsausschusse des Berliner Lehrervereins. Berlin, Geuters Reiseführerverlag 1925. 16,5 x 11 cm. 135, V. S. Anzeigen, u. X S. Beilage (Sehenswürdigkeiten). Mit 1 mehrf. gefalt. farb. Stadtplan von Berlin 60 x 43 cm. OKart. [Geuters Reiseführer].

Einband mit Aufdruck: Sonderausgabe für den Berliner Lehrerverein.- VDeckel gestempelt.

43794A

22,00 €

61 Hegemann, Werner. Das steinerne Berlin. Geschichte der grössten Mietskasernenstadt der Welt. Berlin, Kiepenheuer (1930). 30 x 22 cm. 505 S., 3 nn. Bl. Mit Abb. auf 63 Taf.-S. und zahlr. Textabb. OLn. (etwas berieben und gebräunt).

Berlin-Bibl. S. 329.- Vorsatz mit handschriftlicher Widmung des Architekten und Widerstandskämpfers Erich Gloeden (1888-1944). Gloeden, geborener Loevy, studierte Architektur und promovierte an der TH Dresden. Während des 2. Weltkriegs arbeitete er in der Organisation Todt und erfuhr in diesem Zusammenhang vom Holocaust. Er half daraufhin einer Vielzahl von Juden, wurde verhaftet, zum Tode veruteilt und in Plötzensee hingerichtet.- Vereinzelte Anstreichungen, insgesamt ordentlich.

14246A

140,00 €

62 Heyden, A. von. Rathskeller-Album. Wandgemälde von A(ugust) von Heyden mit Sprüchen von Rudolf Löwenstein. Berlin, Gustav Schauer (1869). 6 auf Karton aufgewalzte Abb. nach Photographien 6,5 x 16,5 cm (Blattgr. 13 x 21 cm) von Gustav Schauer. In OPappumschlag. (etw. angestaubt, l. Randläs.).

Sehr selten.

21888A

110,00 €

63 Hertzog, Rudolph. Rudolph Hertzog, Berlin. Breite Str. 14/15 und Brüder Straße 27/28. AGENDA. 17 Bände der Reihe: 1888, 1905, 1906, 1908-1913 und 1915-1922. Berlin 1888-1922. 19 x 20 cm. Mit zahlr. Abb. und Plänen. Illustr. OLn. (15) und illustr. OKart. (leichte Gebrauchsspuren, 1 Band stärker fleckig).

Berlin-Bibl. S. 49.- Von 1883-1922 erschienene Werbepublikation der 1839 als "Manufactur-Waaren-Handlung" gegründeten Berliner Firma Hertzog zählte neben den Firmen N. Israel und Hermann Gerson zu den ältesten Kaufhäusern im Berliner Zentrum.- Exlibris.

41247A

220,00 €

64 Hoffmann.- Ludwig Hoffmann. Mit Text von Fritz Stahl. Berlin, Wasmuth 1914. 31,5 x 23,5 cm. XVI S., 104 Abb.-Seiten u. 4 Lichtdrucktafeln. OKart. (ger. bestoßen). [XIV. Sonderheft der Berliner Architekturwelt].

20440A

49,00 €

65 Hoffmann.- Schmitz, Hermann (Text). Ludwig Hoffmann's Wohlfahrtsbauten der Stadt Berlin. Berlin, Wasmuth (1927). 32 x 25 cm. 96 S. Mit 1 fotograf. Porträt Hoffmanns in Lichtdruck (Aufnahme E. Bieber), sehr zahlr. s/w Fotoabb. im Text und 2 doppelblattgr. Tafeln. Goldgepr. OLn. (etw. fleckig).

Berlin-Bibliogr. S. 534.- Mehrfach gestempelt.

21048A

85,00 €

66 Jersch-Wenzel, Steffi. Juden und "Franzosen" in der Wirtschaft des Raumes Berlin/Brandenburg zur Zeit des Merkantilismus. Berlin, Colloquium 1978. 24 x 16 cm. 290 S. OLn. mit Orig.-Umschlag (dieser etw. fleckig und mit kl. Gebrauchsspuren). [Einzelveröffentlichungen der Historischen Kommission zu Berlin, Band 23].

38173A

19,00 €

67 Jüdische Gemeinde.- Die Jüdische Gemeinde zu Berlin dankt ihren Freunden und Gönnern für die opferfreudige Liebe zum Wiederaufbau ihrer zerstörten Gotteshäuser. Berlin, Neisser Druck 1949. Farbig illustriertes farbiges Schmuckblatt mit 10 eingeklebten Spendenmarken mit Abb. der zerstörten Berliner Synagogen.

Seltenes Zeitdokument zur deutsch-jüdischen Geschichte Berlins nach dem Holocaust.- Sehr gut erhalten.

15148A

50,00 €

68 Jüdische Gemeinde.- Verzeichniß der wahlfähigen Mitglieder der jüdischen Gemeinde zu Berlin im Jahre 1886. (Druck Berlin, Preuß 1886). 24,6 x 16,7 cm. 80 S. Geheftet mit Staubrand (gestempelt).

Heegewaldt/Rohrlach 194.- Sehr seltenes Verzeichnis der wahlfähigen Mitglieder der jüdischen Gemeinde, "d.h. alle männlichen, volljährigen und unbescholtenen Mitglieder, welche sich selbständig ernähren und während der letzten drei Etatsjahre ... mit der Entrichtung der Gemeindebeiträge ... nicht im Rückstand geblieben sind." (Vorbemerkung zur Ausgabe 1913, zitiert nach Heegewaldt/Rohrl.).- Wie stets, papierbedingt gebräunt und etwas brüchig, die ersten Blätter mit kl. Randfehlstellen.

324A

130,00 €

69 Karstadt.- Rudolph Karstadt AG Berlin am Hermannplatz. (Ohne Ort u. Jahr, um 1925). 45,5 x 30,5 cm. 14 nn. Bl. Mit zahlr. Abb. u. 4 Farbtafeln. Blau und silber bedruckte OBrosch. mit Kordelheftung (fleckig).

Seltene Festschrift zur Eröffnung des imposanten Kaufhausgebäudes (Architekt Philipp Schaefer), das "als ein Markstein in der Entwicklung des deutschen Geschäftshaus-Baues bezeichnet werden darf". Mit Beschreibung des Gebäudes und seiner technischen Ausstattung sowie farbigen Zeichnungen der Ausstattung im Art-Déco-Stil.- Durchgehend gering knittrig; vereinzelt etwas fleckig; insgesamt aber noch gutes Exemplar der fragilen Broschüre.

32607A

180,00 €

70 Kinos.- Hänsel, Sylvaine u. Angelika Schmitt (Hrsg.). Kinoarchitektur in Berlin. 1895-1995. Berlin, Reimer 1995. 24 x 17 cm. 296 S. mit sehr zahlreichen Abb. Illustr. OKart. (minimal bestoßen).

Umfangreiche und verdienstvolle Bestandsaufnahme der Berliner Kinos und Lichtspieltheater, geordnet nach Stadtbezirken. Im Anhang eine Liste mit allen ermittelten Adressen.

28078A

90,00 €

71 Kinos.- Schliepmann, Hans. Lichtspieltheater. Eine Sammlung ausgeführter Kinohäuser in Gross-Berlin. Berlin, Wasmuth 1914. 31 x 23,5 cm. 104 S. Mit 109 z. Tl. ganzseit. Abb. u. Grundrissen im Text u. auf Tafelseiten sowie 2 Farbtafeln. Goldgepr. OHLn. (etwas bestoßen, VDeckel mit 2 kl. Löchlein).

Erste Ausgabe.- Reich illustrierte, frühe Dokumentation überwiegend Berliner Kinopaläste vor dem 1. Weltkrieg.- Vereinzelte dezente Bleistiftmarginalien.

43721A

200,00 €

72 Klinke & Co. Berlin 1960er Jahre. 18 Originalfotos, Silbergelatineabzüge, Postkarten, 10,5 x 14,8 cm. Rückseitig bedruckt Industriefotografen Klinke & Co. Berlin.

Schöne zeittypische Motive: 1.: Zentralflughafen (Tempelhof), Flughalle. 2.: Havel mit Grunewaldturm. 3.: Olympia-Stadion. 4.: Schloss Bellevue. 5.: Ausstellungsgelände (am Funkturm). 6.: Brandenburger Tor. 7.: Hotel Hilton. 8.: Siegessäule. 9.: Hansaviertel - St. Ansgar-Kirche. 10.: Ernst-Reuter-Platz. 11.: Am Neuen See im Tiergarten. 12.: Congresshalle im Tiergarten. 13.: Berlin im Lichterglanz (5 Ansichten). 14.: Autobahneinfahrt (Zehlendorfer Kleeblatt). 15.: Kurfürstendamm "Cafe Kranzler". 16.: Kurfürstendamm. 17.: Kaiser-Wilhelm-Gedächtnis-Kirche und Europa-Center. 18.: Europa-Center.

38746A

48,00 €

73 Krieger, Bogdan. Das Königliche Schloß Bellevue bei Berlin und sein Erbauer Prinz Ferdinand von Preußen. Berlin, Frensdorff 1906. 25 x 19 cm. 181 S. Mit Abb., 25 Taf. und 20 Vollbildern. Illustr. OHLn. (minimal bestoßen u. fleckig).

Berlin-Bibliogr. 495. Badstübner-Gröger 4065.- Reich illustriertes Quellenwerk über das Schloß Bellevue in Berlin, dem heutigen Amtssitz des Bundespräsidenten.- Aus dem Inhalt: Die Vorgeschichte des Grundstücks, Prinz Ferdinand und die Seinen als Besitzer, das preußische Königshaus als Besitzer.- Gut erhaltenes Exemplar in dem emfindlichen Originaleinband.- Recht selten.

11769A

110,00 €

74 Lange, Karl Ludwig. Grenzwechsel. Berlin - Potsdam 1973-1990. Text: Andreas Krase. Berlin, Eigenverlag des Fotografen (1994). 18,5 x 28 cm. 107 S., 2 nn. Bl., mit 96 ganzseit. s/w Foto-Abb. Fotoillustr. OKart.

Wiegand/Heiting, Deutschland im Fotobuch S. 300/01.- Großartige Impressionen von der Stimmung bei der Öffnung der Berliner Mauer und von Alltagsszenen im Bereich der Sektorengrenze bis zum Juli 1990.- Vortitelblatt vom Fotografen signiert.

26761A

50,00 €

75 Lasch, Agathe. Geschichte der Schriftsprache in Berlin bis zur Mitte des 16. Jahrhunderts. Dortmund, Ruhfus 1910. 23 x 15 cm. 3 nn. Bl., 350 S. OHLdr. mit Goldprägung u. Buntpapierbezügen (etwas berieben).

Hint. Vorsatz mit Buchhändlerexlibris.

43622A

60,00 €

76 Lehmann, Konrad. Die Rettung Berlins im Jahre 1813. Das Feldherrntum Bernadottes, Bülows, Oudinots und Neys im Grossbeeren- und Dennewitz-Feldzuge. Nachdr. [d. Ausg.] Berlin 1934. Vaduz, Kraus 1965. 23 x 15 cm. XVI, 255 S. u.1 Kt. OBrosch. (etwas lichtrandig). [Historische Studien Heft 244].

41808A

90,00 €

77 Licht, Hugo (Hrsg.). Architektur des XX. Jahrhunderts. Zeitschrift für moderne Baukunst. Konvolut von 26 Lichtdrucktafeln der Jahrgänge 6 bis 11 mit Motiven aus Berlin und seinen Vororten. Berlin, Wasmuth um 1910. 26 Lichtdruckansichten, Blattgröße 48 x 32 cm. Zus. in Orig.-Umschlag vom 10. Jahrg., 4. Heft.

Vorhanden sind: Jahrg. 6, Taf. 5: Berlin-Wilmersdorf, Wohnhaus zum Biedermeier, Nachodstr. 30 / Taf. 14: Charlottenburg, Wohnhaus Berlinerstr. 146 / Taf. 51: Charlottenburg, Wohnhaus Eosanderstr. 71 / Taf. 60: Mietshaus Badstr. 60 / Taf. 61: Moabit, Neubau Kriminalgericht Turmstr. 89-93 / Taf. 77: Berlin-Charlottenb. Neubau des Landgerichts III // Jahrg. 7, Taf. 2: Geschäftshaus der AEG, Friedr. Karl-Ufer 2-4 / Taf. 83: Charlottenb. Wohnhaus Bismarckstr. 12 / Taf. 84: Nikolassee, Villa An der Rehwiese 15 und Taf. 85 Villa An der Rehwiese 23 / Taf. 98: Nikolassee, Gerkrathstr. 22 / Taf. 99: Neubabelsberg, Villa Kaiserstr. 39 // Jahrg. 9, Taf. 31: Charlottenburg, Wohnhäusergruppe Kurfürstendamm 56-59 / Taf. 40: Berlin-Grünau, Bootshaus R.-C. Sport-Borussia / Taf. 55: Geschäftshaus der "Neue Preuss. (Kreuz-)Zeitung", Bernburgerstr. 24-25 / Taf. 73: Arbeiterinnenheim Alt-Moabit 39 // Jahrg. 10, Taf. 1: Charlottenburg, Cecilienhaus, Berlinerstr. 137 / Taf. 24: Wohnhaus Bismarckstr. 10, Ecke Neue Grolmannstr. / Taf. 30 Geschäftshaus Friedrichstr. 181 / Taf. 38: Geschäftshaus Mädler, Leipziger Str. 24, Ecke Friedrichstr. 58 / Taf.: 41: Westend, Säuglingsheim Rüstern-Allee / Taf. 75: Kaiserliches Postamt 9, Linkstr. 4/5 / Taf. 81: Vereinshaus Deutscher Apotheker, Levetzowstr. 16 // Jahrg. 11, Taf. 12: Charlottenburg, Villa Lietzenseeufer 10 / Taf. 69: Wohnhaus Hardenbergstr. 2 / Taf. 100: Geschäftshaus Wallstr. 15/15a Ecke Neue Grünstraße.- Gut erhalten.

41458A

180,00 €

78 Lichterfelde.- Lüders, Paul. Groß-Lichterfelde in den ersten fündundzwanzig Jahren seines Bestehens. Hrsg. vom Lichterfelder Verein. Berlin, Druck Rob. Rohde 1893. 20 x 13,5 cm. VI S., 1 nn. Bl. 94 S. mit 3 Abb.-Tafeln, vielen Illustrationen im Text und 1 mehrf. gefalt. farb. Strassen-Plan von Gross-Lichterfelde mit Höhenmarken (1 : 10.000). Goldgepr. OLnbd. (etwas berieben).

Durchgehend etw. stockfleckig, der Plan mit Gebrauchsspuren.

43650A

70,00 €

79 Lichterfelde.- Muhs, Ulrich. Berlin-Lichterfelde - seine Anlagen und seine Anstalten. Berlin, Unverdorben & Co. (1940). 21 x 15 cm. 55 S. OKart. (minimal angestaubt).

Einige Lagen gelockert, papierbedingt gebräunt, vereinzelt stockfleckig.

43905A

18,00 €

80 Lichterfelde.- Murr, Peter. Hinter den Mauern von Lichterfelde. Erlebnisse in der Kadettenanstalt. Zürich, Leipzig u. Wien, Amalthea 1931. 21 x 14 cm. 278 S. OLn. (VDeckel mit kl. Fleck).

Unterhaltsamer Bericht über die Offiziersausbildung in der Kadettenanstalt Lichterfelde.- Gut erhalten.

40114A

80,00 €

81 Lichterfelde.- Reihenfolge der Kämpfe und Vorführungen für die Einweihung des Spiel- und Sportplatzes an der Berliner Straße in Lichterfelde. 7. Berliner Turn- und Sportwoche. Bezirk Steglitz. Sonntag, den 16. Juni 1929. Berlin, Steglitzer Anzeiger 1929. 8°. 15 S. OBrosch.

Inliegend: Einladung zur Einweihung des Spiel- und Sportplatzes an der Berlinerstraße in Lichterfelde / Zeitungsseite mit Übersicht über den Sportplatz zur Einweihung / Zeitungsausschnitte, handschriftliche Notizen / Broschüre Ihr Wahlkreis 17.2.1963 / masch.-schriftl. (2 S.) von Hans Eugen Pappenheim, Die Wiesenbaude - auch in Berlin. / Postkarte Lichterfelde u. Lankwitz.

29229A

35,00 €

82 Liebheit & Thiesen, Graphische Kunstanstalt Berlin SW 19, Niederwallstr. 15: Schriftproben. Berlin, Liebheit & Thiesen (o.J., 1920er Jahre?). 22 x 15,5 cm. 148 S. OPpBd.

Exemplar Nr. 48.

43151A

80,00 €

83 Lincke.- Freund, Julius. Halloh!!! Die grosse Revue!!!. Dramatisch-satirische Jahres-Revue mit Gesang und Tanz in 7 Bildern von Julius Freund. Musik von Paul Lincke. Berlin, Ed. Bote & G. Bock (um 1909). 19 x 12,5 cm. 40 S., 1 nn. Bl. mit Abb. Illustr. OBrosch. (leichte Knickspuren).

In Szene gesetzt vom Direktor des Metropol-Theaters in der Behrenstraße. Dieser war es auch, dem es 1908 gelang, den Musiker Paul Lincke als Komponisten und Ersten Kapellmeister für eben dieses Theater zu gewinnen.- Einige Blätter lose. Selten!

43239A

40,00 €

84 Lorenz, Hellmut (Hrsg.). Berliner Baukunst der Barockzeit. Die Zeichnungen und Notizen aus dem Reisetagebuch des Architekten Christoph Pitzler (1657 - 1707). Berlin, Nicolai 1998. 29 x 23 cm. 243 S. mit zahlr. Abb. Illustr. OPpBd.

43727A

48,00 €

85 Luisenstadt.- Bachmann, J. F. Die Luisenstadt. Versuch einer Geschichte derselben und ihrer Kirche. Berlin, in Komm. bei Oehmigke 1838. 20,5 x 13 cm. XVI, 271 S. Mit lith. Frontispiz und 4 lith. Faltkarten. Neuerer PpBd. im Stil der Zeit mit RSchild.

Berlin-Bibl. S. 783.- Seltene erste Ausgabe der ersten Abhandlung über den Berliner Stadtteil. Das Frontispiz zeigt die Luisenstadt-Kirche (wo der Verfasser als zweiter Prediger wirkte), die Pläne die Cöpenicker-Vorstadt im Jahre 1650, 1700 und 1750 sowie die Luisenstadt 1838.- Teils etwas (braun-)fleckig, insgesamt noch gutes Exemplar.

10849A

380,00 €

86 Luisenstadt.- Die Luisenstadt. Ein Heimatbuch. Hrsg. v. Kath. Altmann u.a. Berlin u.a., Dt. Verlag für Jugend und Volk 1927. 22,5 x 16 cm. VIII, 271 S. mit zahlr. Abb. Illustr. OHLn. (etw. berieben u. bestoßen).

Berlin-Bibl. S. 783.- Erste Ausgabe.- Heimatgeschichte, Bauten und Plätze, Industrie u. Handel, Kultur, bekannte Persönlichkeiten etc. Mit Straßenverzeichnis u. Zeittafel.- Von den genannten Einbandmängeln abgesehen, gut erhalten.

21072A

45,00 €

87 Mächler, Martin. Weltstadt Berlin. Schriften und Materialien, dargestellt u. hrsg. von Ilse Balg. Berlin, Galerie Wannsee Verlag 1986. 30 x 21 cm. 517(1) S., 1 nn. Bl. Mit zahlr. Abb. Illustr. OKart. (etw. berieben u. bestoßen).

39085A

42,00 €

88 March.- Schmidt, Thomas. Werner March. Architekt des Olympia-Stadions 1894-1976. Nachwort von Anna Taut. Basel, Berlin u. Boston, Birkhäuser 1992. 23 x 22,5 cm. 166 S. mit zahlr. Abb. Illustr. OPpbd.

40394A

22,00 €

89 March.- Werner March. Mit einer Einleitung von Werner Hegemann. Berlin u.a., Hübsch 1930. 27 x 20 cm. XVIII S. (Text), 28 Abb.-Tafeln. OLn. (etw. angestaubt). [Neue Werkkunst].

Jaeger 0073.- Gesuchter Band über den Berliner Architekten (Deutsches Sportforum etc.).

14091A

290,00 €

90 Masser.- Baugeschäft Franz Masser, Charlottenburg, Bismarckstr. 71. Ausgeführte Bauten, I. Teil: Neuzeitlicher Wohnungsbau. Berlin, Schellin (o.J.). 29 x 22,5 cm. 37 Abb.-Tafeln u. 10 nn. Bl. (Anzeigen). Rot- u. silbergepr. OBrosch. (etw. gebraucht, kl. Rand- u. Rückenläs. fachkundig restauriert). [Deutschlands Gross-Baubetriebe].

Dokumentiert werden Wohnungsbauprojekte der Architekten Zimmerreimer, Keller & Prömmel, Wagenknecht & Kaiser, Masser, Fedler, etc. in Lichtenberg (Gunter-/Rüdigerstr.), Köpenick (Groß-Siedlung des Beamten-Wohnungs-Vereins) sowie Wohnhäuser in Schmargendorf und Wilmersdorf (Detmolder-, Coblenzer- und Mainzer-Straße) etc.- Mehrf. gestempelt.

20449A

110,00 €

91 Gröschner, Annett u. Arwed Messmer (Hrsg.). Aus anderer Sicht. Die frühe Berliner Mauer. Ostfildern, Hatje Cantz 2011. 30 x 21 cm. 752 S., ca. 600 Abb., davon ca. 450 farbig und in Duotone. Illustr. OPpbd. (Kein Schutzumschlag / no DJ as issued).

Parr/Badger, The Photobook: a History, vol. III, S. 196.- "Um 1965/66 fotografierten DDR-Grenzsoldaten den innerstädtischen Mauerstreifen auf einer Länge von über 40 Kilometern und machten über 1000 Aufnahmen mit Blick auf Westberlin. Der Fotograf Arwed Messmer ... hat diese Bilder digital zu rund 300 Panoramen rekonstruiert; die Schriftstellerin Annett Gröschner ... hat sie mit Bildunterschriften versehen."- / "What Gröschner and Messmer have done in this thorougly intriguing project is to turn the interpretation of historical fact into a creative act - a work of art." (Parr/Badger).- German Photo Book Award in Gold 2012.

37114A

68,00 €

92 Messel.- Behrendt, Walter Curt. Alfred Messel. Mit einer einleitenden Betrachtung von Karl Scheffler. Berlin, Cassirer 1911. 29,5 x 23,5 cm. Portr.-Frontispiz, 138 S., 1 Bl. Mit 90 s/w Foto-Abb. Goldgepr. OPpbd. (minimal bestoßen).

Wichtige Monographie über den bedeutenden Vorläufer der sachlich-konstruktiven Bauweise, der mit seinem bahnbrechenden Bau des Warenhauses Wertheim (Berlin 1896/97) einen mustergültigen Kaufhaustyp geschaffen hat.- Gutes Exemplar.

12742A

150,00 €

93 Meyer, Alfred Richard. Munkepunkes Malzbonbons. Im Sinne seines Freundes Palmstroem in kriegerischer Zeit verfertigt, Alfred Richard Meyer in die Feder diktiert und durch Lettern auf's Papier gebracht Sommer 1918. Berlin, A. R. Meyer 1918. 22 x 14 cm. 7 nn. Bl. Illustr. OBroschur.

43048A

45,00 €

94 Mies von der Rohe.- Riley, Terence u. Barry Bergdoll. Mies in Berlin. New York, The Museum of Modern Art 2001. 26 x 26 cm. 392 S. mit zahlr. Abb. und 1 mehrf. gefalt. farb. Plan. Illustr. OKart.

Amerikanische Ausgabe.- Vereinzelte hs. Anmerkungen.

42099A

90,00 €

95 Mietshäuser.- Geist, Johann Friedrich u. Klaus Kürvers. Das Berliner Mietshaus 1740-1862. München, Prestel 1980. 30 x 21 cm. 543 S. mit zahlr. Abb., Plänen, Skizzen u. Grundrissen. Illustr. OKart.

Eine dokumentarische Geschichte der "von Wülcknitzschen Familienhäuser" vor dem Hamburger Tor, der Proletarisierung des Berliner Nordens und der Stadt im Übergang von der Residenz zur Metropole.

12237A

90,00 €

96 Mila, G. (Wilhelm). Berolinéum, ou nouvelle description de Berlin. Ebda., Oehmigke 1805. X S., 1 Bl., 304 S., 1 (w.) Bl. Mit gest. Titelvignette und 1 mehrf. gefalt. handkolorierten gest. Plan. HLdr. d. Zt. (min. berieben, unt. Rckn.-Kante m. geringf. Wurmspur).

Berlin-Bibl. S. 58. Engelmann 335; z. Plan s. Schulz 195.- Umfassender Berlin-Führer mit Beschreibungen der Stadtteile, der Kirchen, Schlösser, staatlichen Einrichtungen sowie einer Fülle praktischer Hinweise (Hotels, Restaurants, Mode etc.) und Verzeichnissen der in Berlin tätigen Künstler, Musiker und Gelehrten. Der schöne, sorgfältig kolorierte und mit einer ausführlichen Legende versehene Plan wurde von Daniel Friedrich Sotzmann "im Jahr 1798 von neuem angefertiget". Die Titelvignette zeigt das Neue Palais in Potsdam.- Vereinzelt minimal stockfleckig; der Plan mit alt-hinterlegtem Einriss sowie mehreren kleinen Einrissen an den Knickfalten. Insgesamt jedoch wohlerhalten.

16328A

800,00 €

97 Moabit.- Oehlert, Wilh. Moabiter Chronik. Festgabe zur Feier der fünfzigjährigen Zugehörigkeit des Stadtteils Moabit zu Berlin. Berlin, Selbstverlag d. Verf. 1910. 23,5 x 16 cm. 4 Bl., 229 S. Mit 44 Abb. u. 3 Plänen OKart. (ger. Gebrauchsspuren, kleine Rückenbeschädigungen).

Berlin-Bibl. S. 780.- Titelbl. mit Besitzeintrag.

20993A

98,00 €

98 Moreck, Curt. Führer durch das "lasterhafte" Berlin. Nachdruck der Ausg. Leipzig 1931. Berlin, Edition Divan 1987. 16,5 x 12,5 cm. 232 S. mit zahlr. Illustr. und Beilage: Konrad Haemmerling. Der Mann, der Moreck hieß... Ein Selbstporträt. 6 S. OLn. mit illustr. Orig.-Umschlag.

Eines von 1931 nummerierten Exemplaren.

11577A

100,00 €

99 Museen.- Zur Geschichte der Königlichen Museen in Berlin. Festschrift zur Feier ihres fünfzigjährigen Bestehens am 3. August 1880. Berlin 1880. 30,5 x 23 cm. 176 S. HLn. der Zeit (Gebrauchsspuren, Gelenke etw. angeplatzt), Orig.-Broschur eingebunden.

Inhalt: Die Königl. Kunst- u. Alterthums-Sammlungen bis zum Jahre 1830 (von J. Friedländer); Die Gründung und Organisation der Königl. Museen (von R. Schöne); Die Sammlungen der Königl. Museen seit dem Jahre 1830; Verzeichnis der Beamten vom Jahre 1830 ab.- Bibliotheksexemplar mit entsprechenden Stempeln und hs. Eintragungen; etwas angestaubt.- DAZU: Das Gebäude der National-Gallerie in Berlin. Artikel aus der Deutschen Bauzeitung. 5 S. und Börsch-Supan, Eva. Wachstum und Schicksal der Berliner Museen. Aus: Der Bär von Berlin, Bd. 29 1980. S. 7-42.

43751A

65,00 €

100 My stay in Berlin and Potsdam. With compliments of the Bristol-Central Hotel Company (Einbandtitel). (o.O., V. u. J., um 1910). 24 x 30.5 cm. 3 Orig.-Fotografien und 34 Tafeln in brauntonigem Kupferdruck. Goldgepr. OLn. (etwas angestaubt u. fleckig).

Sonderdruck für das Berliner Bristol-Hotel, bei dem dem Album von Berlin drei Fotografien vorangestellt wurden. Sie zeigen das Hotel Bristol (The Berlin Home of Americans), das Varieté Wintergarten und eine Gemäldereproduktion vom Central-Hotel am Bahnhof Friedrichstrasse.- Leicht fleckig. Selten!

38657A

90,00 €

101 Berlin.- Nachweiser für Berlin. (Gross-Berlin) nach Bezirks-, Gerichts-, Post-, Standesamts- u. Polizei-Einteilung. Anhang: Gesetz u. Ausführungsbestimmungen, betr. d. Berliner Gerichtsorganisation. Berlin, Decker 1932. 21 x 15 cm. 269 S. OKart.

43773A

22,00 €

102 Neukölln.- Bürgerbuch der Stadt Rixdorf. (Berlin-)Rixdorf, Mier & Glasemann 1909. XV, 571 S. OLn.

Berlin-Bibliogr. S. 802.- Umfangreiche und detaillierte Geschichte des damals noch nicht von Berlin eingemeindeten Stadtbezirks Rixdorf (Alt-Neukölln) mit ausführlicher Beschreibung der Stadtverwaltung, des Finanzwesens, der Schulen, der Gesundheitsversorgung, der Gas- und Elektrizitätswerke, der Märkte u.v.a.- Titelblatt m. hs. Nummerneintrag.

5084A

80,00 €

103 Neukölln.- Fünfundzwanzig Jahre Höhere Technische Staatslehranstalt für Hoch- und Tiefbau Berlin-Neukölln. 1913-1938. (Berlin), (1938). 30 x 21,5 cm. 223 S. mit zahlr. Abb. OBrosch.

29692A

36,00 €

104 Neukölln.- Kaiser, Kurt, Rich. Weinreich u. Erwin Stein (Hrsg.). Neukölln. Oldenburg, Stalling 1912. 4°. VI S., 1 Bl., 158 S., 11 nn. Bl. (Anzeigen). Mit 99 Abb. im Text. OKart. mit mont. Deckelschild. (Rücken eingerissen). [Monographien deutscher Städte].

Vorbesitzerstempel auf vord. fliegenden Vorsatzblatt u. hint. Innendeckel.- Dazu: 3 Zeitungsausschnitte, 1 Ansichtskarte der Berlinerstraße in Rixdorf sowie 1 "Baustein" für das Reuter-Monument in Rixdorf mit einer Original-Fotografie (Silbergelatineabzug, 8,7 x 11,9 cm) des Reuterplatzes und Reuterbrunnen 1914.

29576A

49,00 €

105 Neukölln.- Verwaltungsbericht der Stadt Neukölln 1919/1920. Bearb. v. Statistischen Amt. (Berlin-)Neukölln 1922. 28 x 21 cm. X, 192 S. u. 1 Taf. OBrosch. (leichte Randläs.).

11339A

22,00 €

106 Nicolai, Friedrich. Beschreibung der Königlichen Residenzstädte Berlin und Potsdam und aller daselbst befindlicher Merkwürdigkeiten. Neue, völlig umgearb. Aufl. 2. Band (von 2). Berlin, Nicolai 1779. 11 x 18 cm. S. 449-1042 und Anhang 111 S., 12 nn. Bl. (Register). OHLdr. d. Zt. mit Resten v. Bibl.-RSchild (Kanten bestoßen).

Mit den Anhängen: Anzeige der vornehmsten jetzt in Berlin, Potsdam u.s.w. lebenden Gelehrten, Künstler und Musiker. UND: Nachrichten von Künstlern, die ehemals in Berlin gewesen, und deren Werke daselbst noch zum Theil vorhanden sind.- Titel gestempelt.

37943A

220,00 €

107 Niederschönhausen.- Rehfeldt, Ernst. Geschichte von Niederschönhausen. Ein Beitrag zur Kulturgeschichte des Barnimer Landes. 2. erw. Aufl. besorgt von Karl Fangauf. Berlin, in Komm. bei Fr. Zillessen 1929. 23,5 x 16 cm. 346 S. mit einigen Textillustrationen u. 6 Abb.-Tafeln. OLn. (min.l fleckig).

Gutes Exemplar.

5485A

78,00 €

108 Nordsternhaus.- Westheim, Paul. Das Nordsternhaus in Berlin-Schöneberg. Erbaut 1913/14 von Paul Mebes, Berlin-Zehlendorf. München, Bruckmann (1915). 30 x 21,5 cm. 32 S., 1 nn. Bl. mit zahlr. Abb. und Rissen sowie 5 (1 farb.) Tafeln. Goldgepr. OKart. (minimal fleckig). [Sonderdruck aus "Dekorative Kunst"].

Reich illustrierte Monografie über das bekannte Gebäude in Berlin-Schöneberg, Badensche / Ecke Salzburger Straße (heute Sitz der Senatsverwaltung für Justiz).

29701A

140,00 €

109 Oertel, E(duard) (geb. 1854, tätig in Berlin um 1900). Berlin. Ebda. um 1890. Leporello mit 24 Orig.-Fotografien, 9,6 x 14,5 cm, aufgewalzt auf Orig.-Albumkarton, unter den Motiven betitelt E. Oertel, Berlin, Passage 18. In Gold- u. schwarzgepr. OLn. (kleiner Rückeneinriss unauffällig restauriert).

Eduard Oertel aus Osterfeld/Sachsen-Anhalt, wo er auch ein Fotoatelier betrieb, wurde von seinem Schwager, dem Fotografen Franz Albert, in die Fotografie eingeführt (s. Landesarchiv Berlin, Sammlung Oertel).- Das vorliegende Leporello enthält Ansichten vom Berliner Schloss, der Schlossbrücke, Palais des Kaisers, dem Gendarmen-Markt, der Reichsbank, der Kaisergallerie, der Synagoge sowie etlichen Denkmälern.- Teils etwas stockfleckig.

39023A

180,00 €

110 Ostwald, Hans. Die freie Prostitution im Vormärz. Leipzig, Müller 1905. 19 x 13 cm. 78 S. Neuer KunstLd-Bd. [Das Berliner Dirnentum].

Exlibris, papierbedingt etwas gebräunt.

41144A

18,00 €

111 Palast der Republik.- Der Palast der Republik und seine Erbauer 1973-1976. Hrsg. von der Aufbauleitung Sondervorhaben Berlin. Ebda., Bauakademie der DDR 1976. 23,5 x 29 cm. 112 S. Mit zahlr. tls. farb. Abb. OLn. mit illustr. Orig.-Umschlag (dieser mit kl. Randläsuren).

10063A

55,00 €

112 Peschken, Goerd (geb. 1931, deutscher Bauforscher). Typoskript mit handschriftlichen Korrekturen und Unterschrift 6.10.1983. 8 einseitig beschriebene Blätter.

Kritische Rezension des Buchs "Das Berliner Mietshaus 1740-1862" von Johann Friedrich (Jonas) Geist und Klaus Kürvers.

39524A

45,00 €

113 Pfannenberg, Leo von. Geschichte der Schloß-Garde-Kompagnie Seiner Majestät des Kaisers und Königs 1829-1909. Berlin, Georg Stilke 1909. 25 x 18 cm. 214 S. Mit 42 (davon 12 farb.) Tafeln, 1 Handschriften-Faks. u. Abb. im Text. Goldgepr. OLn. (etwas bestoßen).

43655A

180,00 €

114 Pfannschmidt, Martin. Die Industriesiedlung in Berlin und in der Mark Brandenburg. Ihre Entwicklung vom Absolutismus bis zur Gegenwart und ihre zukünftigen Entwicklungsmöglichkeiten. Hrsg. von der Akademie für Landesforschung und Reichsplanung. Stuttgart u. Berlin, Kohlhammer 1937. 31 x 21,5 cm. 128 S. und Anhang mit 60 z. Tl. doppelblattgr. Kartenskizzen. OBrosch. (etw. gebräunt) mit Orig.-Bauchbinde.

Teils etw. gebräunt bzw. stockfleckig.

42417A

75,00 €

115 Pietzker, Merit. Letzten Sommer war noch 19. Jahrhundert. Fotografien der Spandauer Vorstadt 1993-1995. 2. Aufl. Leipzig, Artco Galerie 1996. 27,5 x 25 cm. 63(1) S. mit zahlr. s/w Fotoabb. Fotoillustr. OPpbd. (minimal bestoßen).

Die Fotografien zu diesem Buch entstanden von 1993 bis 1995 im Rahmen der Diplomarbeit von Merit Pietzker (geb. 1971) an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig, Fachbereich Fotografie, unter der Betreuung von Prof. Timm Rautert.- Gut erhalten.

32130A

16,00 €

116 Poelzig.- Müller, Christian Philipp. Im Geschmack der Zeit. Das Werk von Hans und Marlene Poelzig aus heutiger Sicht. Berlin 2003. 23 x 16,5 cm. 126 S. mit zahlr. z. Teil farb. Abb. Illustr. OKart. (leicht gestaucht).

43309A

28,00 €

117 Polizei Revier von Berlin von F.A. v. Witzleben, Hauptmann im Generalstabe. Landkarte, gez. Nowa. Maßstab 1 : 100.000. Berlin 1837. Grenzkolor. Karte, 31 x 33 cm, Blattgröße 37 x 37,5 cm.

Etwas braunfleckig; teils kl. hinterlegte Randläsuren.

39338A

160,00 €

118 Porzellan.- Sputh, Ernst (Hrsg.). Die Koenigliche Porzellan-Manufactur in Berlin. Innere Ausschmückung der Verkaufsräume. Berlin, Kanter & Mohr (1893). 50,5 x 37,5 cm. Titelbl., 1 nn. Bl., 1 Grundrisstafel und 34 fotografische Tafeln in Lichtdruck. OHLn.-Flügelmappe (berieben, Rücken, Ecken u. Schließbänder erneuert).

40174A

220,00 €

119 Porzellan.- Lenz, Georg. Berliner Porzellan. Die Manufaktur Friedrichs des Grossen. 1763-1786. 2 Bände. (Nachdruck der Ausgabe von 1913). Berlin, Scherer 1991. 33 x 25 cm. 78, 44 S., 3 nn. Bl. Taf. 1-74 mit jeweils 1 Bl. Erläuter.; 2 nn. Bl., Taf. 75-162 mit jeweils 1 Bl. Erläuterungen. Goldgeprägte Orig.-Halblederbände im Schuber. [Edition Arkanum].

Vgl. Berlin-Bibliogr. S. 710.- Nachdruck des wichtigen Grundlagenwerkes, das einen nahezu lückenlosen Überblick über die bedeutendsten Epochen dieser herausragenden Manufaktur vermittelt.- Neudruck in einer numerierten Auflage von 500 Exemplaren.

17190A

280,00 €

120 Porzellan / KPM.- Königliche Porzellan-Manufaktur Berlin. Preisverzeichnis Nr. II: weisse Tafelgeschirre. Berlin, (1913). 4°. 123 S. mit zahlr. Illustr. und 9 eingelegten Preisblättern. OBrosch. (mit aufgeklebtem, masch-schriftl. und handbeschr. Zettel zur Gültigkeit der Preise).

Der Band enthält zeichnerische Darstellungen, Größen- und Preisangaben zu Porzellanteilen der Staatlichen Porzellan-Manufaktur Berlin (KPM), u.a. Antike und Rheinische Form, Augusta-, Konische-, Englischglatte-, Fächer-, Flora-, Katharinen-, Königsglatte-, Kurländische-, Neuglatte-, Neuosier-, Osier-, Pompadour-, Reliefzierat-, Rocaille-, Rocaille mit Blumen, Rokoko-, Sterndurchbrochene-, Zacken-Form.

32049A

140,00 €

121 Prenzlauer Berg.- "Leben im Prenzlauer Berg". Ein Berliner Fotoalbum 1949 bis 1990. Bearbeitet von Uwe Fechner, Stefan Wendel u.a. 1. Aufl. Fürth, Städtebilder, Fotoarchiv und Verlag 1998. 29,5 x 23 cm. 176 S. mit zahlr. s/w Fotoabb. Illustr. OPpbd.

Wiegand, Deutschland im Fotobuch 201.- Bilder vom Leben im Prenzlauer Berg. Unter den Fotografen u.a.: Ursula Arnold, Sibylle Bergemann, Christian Borchert, Harald Hauswald, Herbert Hensky, Helga und Robert Paris, Manfred Paul, Thomas Sandberg, Uwe Steinberg und vielen anderen bekannten und unbekannten Fotografen.- Selten und gesucht!

42690A

150,00 €

122 Prenzlauer Berg.- Behrendt, Otto u. Karl Malbranc. Auf dem Prenzlauer Berg. Beiträge zur Heimatkunde des Bezirks IV Berlin. Frankfurt u. Berlin, Diesterweg 1928. 21,5 x 15 cm. 1 nn. Bl., 155 S. mit Abb. u. 2 mehrf. gefalt. Karten. OKart. (laminiert).

Papierbedingt etwas gebräunt, Titelblatt mit kleinen hinterlegten Einrissen, Pläne lose.- Selten.

7323A

45,00 €

123 Prostitution.- Ostwald, Hans. Berliner Bordelle. Leipzig, Ernst Müller (o.J., um 1910). 19 x 13 cm. 84 S. Neuer Kunstlederbd. [Das Berliner Dirnentum].

Mit Ex-Libris.

41122A

28,00 €

124 Prudens, Eugen. Im Strudel der Weltstadt Berlin. Berlin, Max Marcus (o.J., 1896). 19 x 14 cm. 74 S. HLn. der Zeit (gestempelte OBrosch. eingebunden).

Papierbedingt gebräunt, Vorsatz mit hs. Eintrag.

42957A

28,00 €

125 Rachel, Hugo, Johannes Papritz u. Paul Wallich. Berliner Großkaufleute und Kapitalisten. 3 Bände. Berlin, Gsellius 1934-39. 23 x 16,5 cm. 3 nn. Bl., 415 S., 1 nn. Bl. u. 6 Stammtafel; 2 nn. Bl., 578 S., 2 nn. Bl. u. 8 Stammtafeln; 2 nn. Bl., 313 S., 1 nn. Bl. u. 1 Stammtafel. OLn. (Rücken etwas ausgeblichen). [Veröffentlichungen des Vereins für Geschichte der Mark Brandenburg].

1. Band: Bis zum Ende des dreißigjährigen Krieges. 2. Band: Die Zeit des Merkantilismus. 1648-1806. 3. Band: Übergangszeit zum Hochkapitalismus. 1806-1856.- Vorsätze mit hs. Eintrag bzw. Exlibris.

43623A

120,00 €

126 Radsport.- Sport-Album der "Rad-Welt". Ein radsportliches Jahrbuch. Berlin, Verlag der Rad-Welt (1902). 28 x 19 cm. 129 S. mit zahlr. Abb. u. Anzeigen. OHLn. (etwas berieben u. bestoßen).

Aus dem Inhalt: Geschichte des Radrennsports, aus dem Radfahrerrecht, Typen von der Rennbahn, die großen deutschen Radfahrer-Vereinigungen, die Karte als Wegweiser, die Ausrüstung; ferner statistische Übersicht über alle größeren sportlichen Ereignisse sowie zahlr. Anzeigen. Die Abbildungen teils nach Aufnahmen von A. Reichwein, fotografiert mit einer Goerz-Anschütz-Klapp-Camera.- Leichte Gebrauchsspuren, mehrfach gestempelt.- Beiliegt: Ehrenliste der Weltmeister (1 Bl.).

43567A

60,00 €

127 Rathaus.- Kohte, Julius. Das mittelalterliche Rathaus der Stadt Berlin. Sonderabdruck der Forschungen zur Brandenburgischen und Preußischen Geschichte. 49. Band. Berlin, Verein für Geschichte der Mark Brandenburg 1937. 22 x 14 cm. 19 S. mit 4 Abb. Ppbd. der Zeit (OBrosch. eingebunden).

Seltene Originalausgabe.- DAZU: 1.) Das Berliner Rathaus mit seinem Ratskeller in Wort und Bild. 34 S. mit 12 mont. farb. Abb.-Tafeln; 2.) Kügler, Hermann. Die ehemaligen Wandsprüche im Berliner Rathause. 1939. 20 S., 1 nn. Bl.; 3.) 1 Orig.-Fotopostkarte Alt-Berlin: Die Gerichtslaube.

43726A

40,00 €

128 Ratskeller.- 60 Jahre Berliner Ratskeller. Seine Ursprünge und seine Geschichte. Eine Jubiläumsschrift. Berlin, Seeger (1929). 25,5 x 19 cm. 31 S. Mit 12 Abb. Goldgepr. OLn. (etwas lichtrandig).

Einbandtitel: 60 Jahre Ratskeller im Roten Rathaus. 1869-1929.- Vorderes flieg. Vorsatzblatt herausgetrennt.

5509A

40,00 €

129 Reedereien.- Reederei Nobiling, Berlin, Brückenstrasse 6 B. Fahrplan 1928 nebst ausführlicher Karte der Umgegend Berlins. (Berlin um 1928). 5-teiliges Faltblatt (22,5 x 52,5 cm.) mit 2 farbigen Karten.

43745A

18,00 €

130 Reichssportfeld.- March, Werner. Bauwerk Reichssportfeld. Berlin, Deutscher Kunstverlag 1936. 31 x 23,5 cm. 43(1) S. mit 17 Abb., Plänen und Rissen, 70 Abbildungsseiten nach Aufnahmen von Charlotte Rohrbach sowie 1 doppelblattgr. Lageplan auf dem hint. Vorsatz. OLn. (etwas angestaubt).

Heidtmann 11773.- Inhalt: Die Geschichte; Das Bauprogramm; Das Gelände; Der Verkehr; Der Lageplan; Das Olympiastadion; Das Maifeld; Das Schwimmstadion; Die Dietrich Eckart-Freilichtbühne; Hockeystadion und Tennisgelände; Reiterplatz und Wirtschaftshof; Das Sportforum; Die Plastik.

9244A

120,00 €

131 Reinickendorf.- Pauls, Walter und Wilhelm Tessendorf (Hrsg.). Der Marsch in die Heimat. Ein Heimatbuch des Bezirks Berlin-Reinickendorf. Frankfurt a. M., Diesterweg 1937. IX, 512 S. Mit Abb. u. 3 Pl. OLn.

Hint. Vors. mit hs. Einträgen.

13234A

60,00 €

132 Rimkus, Edith und Horst Beseler. Verliebt in Berlin. Ein Tagebuch in Worten und Bildern. Berlin, Neues Leben 1958. 29,5 x 23 cm. 211 S. Mit zahlr. s/w Fotoabb. OLn. mit fotoillustr. Orig.-Umschlag (dieser mit ganz geringen Randläsuren).

Wiegand/Heiting, Deutschland im Fotobuch S. 328/29.- "Eine fotografische Widerspiegelung des neuen Lebens im deutschen Arbeiter- und Bauernstaat. ... Selten in der DDR wurde dies subtiler und eleganter vorgetragen als in diesem Buch, dessen Titel etwas über die Liebe in und zu Berlin verspricht - und sein Versprechen auch hält." (Thomas Wiegand).- Vorsätze minimal gebräunt, im übrigen sehr gutes Exemplar.

11925A

80,00 €

133 Röhrmann, Carl (d. i. Carl Wilh. Zimmermann). Der sittliche Zustand von Berlin nach Aufhebung der geduldeten Prostitution des weiblichen Geschlechts. Leipzig, Röhrmann 1846. 22 x 14 cm. 238 S. PpBd. der Zeit mit Rückenschild (etwas bestoßen).

Hayn-Gotendorf I, 311 f.- Seltene Originalausgabe.- Ein Beitrag zur Geschichte der Gegenwart, unterstützt durch die vollständigen und freimüthigen Biographien der bekanntesten prostituierten Frauenzimmer in Berlin.- Unter Pseudonym veröffentlichtes Werk des ehemaligen Polizeikommissars, das gleich nach seiner Ankündigung verboten wurde. "Es handelt sich um eine der ersten soziologisch-kriminologischen Schriften in Preußen" (Nachwort z. Nachdruck).- Titel gestempelt, Innendeckel mit kl. Nummernschild.

40911A

180,00 €

134 Rudolf-Virchow-Krankenhaus.- Käfer, Rudi. 6 Fotografien vom Rudolf-Virchow-Krankenhaus um 1956. Silbergelatineabzüge, ca. 16 x 11,5 bzw. 11,5 x 16 cm, montiert auf Original-Albumkarton; zusammen in OMappe mit Initialien 'RVK'.

Mappe im Innendeckel vorn mit hs. Widmung an eine Mitarbeiterin und mit hs. Hinweis auf den Fotografen.- DAZU: 50 Jahre Rudolf-Virchow-Krankenhaus (1906-1956). Redaktion: Rolf Michaelis. Berlin 1956. 23,5 x 17 cm. 106 S. mit zahlr. s/w Fotoabb. Illustr. OBrosch.

42238A

35,00 €

135 Rumpf, Friedrich. Beschreibung der aeussern und innern Merkwürdigkeiten der königlichen Schlösser in Berlin, Charlottenburg, Schönhausen, in und bey Potsdam. Ein Handbuch für Fremde und Einheimische unter königl. Preuß. allergnäd. Privilegium und allerhöchster Approbation. Neu vermehrte Aufl. Berlin, Wilhelm Oehmigke 1796. 17,3 x 11 cm. Titelblatt mit gestochener Vignette, 1 nn. Bl., 296 S. und 3 altkolorierte Kupferstichansichten auf 2 Blättern. Neuerer marmor. Ppbd. mit goldgepr. Rückenschild (leicht bestoßen, Gelenke etwas angeplatzt).

Die sorgfältig kolorierten Kupferstiche zeigen: "Ansicht von Sans Souci " (Sanssouci), "Ansicht des großen Schlüterschen Portals im in(n)ern Schloßhofe" (Berliner Stadtschloss), "Neues Palais" und "Ansicht des Königlichen Lustschlosses am Heiligen See bei Potsdam".- Aus der Sammlung der Berliner Kunsthistorikerin Irmgard Wirth. Mit ihrem hs. Besitzeintrag.- Gering gebräunt, vereinzelt leicht braunfleckig; eine Tafel etwas knapp beschnitten.

33996A

1.500,00 €

136 Sandberg, Viola und Ulrich Herold (Hrsg.). A Portrait of Berlin, August 13, 1990. Design Jochen Friedrich. Berlin, Constructiv 1990. 30 x 22 cm. (349) S. mit 294 teils gefalt. Fotoabb. Illustr. OLn. mit einem Sockelstück und einer Firströhre.

Wiegand/Heiting, Deutschland im Fotobuch S. 344/45.- Mit Abbildungen nach Aufnahmen von Sybille Bergemann, Christian Borchert, Kurt Buchwald, Harald Hauswald, Hans W. Mende, Helga und Robert Paris, Evelyn Richter, Frank Thiel, Karin Wieckhorst u.a.- Mit dem Sockelstück und der Firströhre (meist fehlend - hier vorhanden) lässt sich das Buch wie ein Mauerstück aufstellen.

35933A

65,00 €

137 Satyr. Lebeweltnächte der Friedrichstadt. 3. Auflage. Berlin und Leipzig, Hermann Seemann Nachfolger o.J. 14 x 24 cm. 88 S. mit 2 S. Werbung. OBrosch. [Großstadt-Dokumente 30].

Die Straßen des Lasters, Nachtlokale, Spieler und Schieber etc.

39065A

25,00 €

138 Scala. Variete-Betrieb Gesellschaft., Berlin W 62, Lutherstr. 22/24, Direktion: Eduard Duisberg und B.H. von Garczynski-Rautenberg. 3 Programmhefte. Berlin 1936/37. 20,5 x 15,5 cm. 22 S.; 20 S.; 30 S. mit zahlr. Abb. und Fotografien. Illustr. OBrosch. (leichte Gebrauchsspuren).

Vorhanden: April 1936: Grock (= Adrian Wettach), mit Abb. nach Aufnahmen von Donderer; Mai 1936 und März 1937.

32782A

66,00 €

139 Letterheads.- Sammlung von Original-Briefpapieren, gedruckt in der Berliner Kunst-Präge-Anstalt und Stahlstich-Druckerei Curt Schelle um 1930-1935. Ca. 30 Briefbögen, dazu einige Briefumschläge.

Schöne, interessante Sammlung von Geschäftspapieren verschiedener, hauptsächlich Berliner Firmen auf verschiedenen Papieren, ausgeführt in Stahlstich, teils mit farbigen oder blindgeprägten Zusätzen. Außer dem Briefbogen und Umschlag der Druckerei sind u.a. die folgenden Firmen vertreten: Allianz-Tonfilm Gesellschaft mbH, SW 48, Friedrichstr. / Ferdinand Schönemann Orient-Teppich Grosshandel, Mohrenstr. / Teras-Haus Max Schwarzlose, Lehrter Str. / Lang & Mainz, Leipziger Str. / Ernst Heinkel Flugzeugwerke G.m.b.H. / Goetz, Kurfürstendamm / Fernbach & Heidenfeld, Ritterstr. / Dr. Otto Croy Photo-Aufnahmen, Bregenzer Str. etc. Teils beigegeben die Auftragstaschen der Druckerei mit Bestellzahlen und Preisen.- Überwiegend sehr gut erhalten.

41403A

150,00 €

140 Schiffe "Berlin". 2 Broschüren, 6 Zeitungsausschnitte, 10 Postkarten (teils in Echt-Foto) verschiedener Schiffe mit Namen "Berlin". (o.O.). (1910-1960).

Interessante Sammlung zu Schiffen mit dem Namen "Berlin". Vom See-Salon Schnelldampfer "Berlin" über den Panzerkreuzer "Berlin" bis zum MS "Berlin" des Norddeutschen Lloyd, Bremen.

32904A

45,00 €

141 Schmidt, Jacob. Berlinische und Cöllnische Merk- und Denkwürdigkeiten. (Neudruck der Ausgabe von 1727-1734). Berlin, Scherer 1992. 20,5 x 15 cm. 25 S., ca. 400 (nn.) S. Marmorierter OPpbd. mit Goldprägung und RSchild (min. berieben).

Das Original des ersten Geschichtswerks Berlins erschien in Lieferungen und in einer Auflage von nur 100 Exemplaren. Daher gehören Schmidts Memorabilien heute zu den großen Raritäten auf dem Gebiet der Berlin-Literatur und sind auf dem Antiquariatsmarkt nahezu unauffindbar. Mit dem vorliegenden Nachdruck liegt Schmidts Werk nach über 250 Jahren in seinem vollen Umfang vor, erschlossen durch eine Einführung und ein neu erarbeitetes Personenregister von Peter P. Rohrlach.- Limitierte und numerierte Auflage von nur 150 Exemplaren.

17186A

60,00 €

142 Schmitz, Hermann. Berliner Baumeister. Vom Ausgang des achtzehnten Jahrhunderts. 2. Aufl. Berlin, Wasmuth (1925). 31,5 x 25 cm. 335(1) S. mit 375 meist ganzseit. fotograf. Abb. Goldgepr. OLn. (etwas lichtrandig).

Standardwerk zum Thema. Auswahl von Arbeiten der Berliner Bauschule (Knobelsdorf, Gontard, Unger, Langhans, Gilly, Gentz etc.). Mit einem Verzeichnis der Abbildungen, mit Quellen- und Literaturnachweisen.- Exlibris.

32825A

40,00 €

143 (Schnackenburg, V. v. und Valentin Heinrich Schmidt). Guide de Berlin, de Potsdam et des environs. Troisième édition. Berlin, Nicolai 1813. XXII, 340 S., 2 Bl. Mit 13 Ansichten auf 9 Kupfertafeln und 1 gest. Faltplan. Ppbd. d. Zt. mit RSch. (etw. beschabt u. lichtrandig).

Vgl. Berlin-Bibl. S. 58 (Ausg. 1794); Engelmann 338 (1828).- Die Ansichten zeigen das Brandenburger Tor, Schloßplatz, Opernhaus u. d. Linden, Schloß u. Lustgarten, Schauspielhaus, Schloß u. Marmorpalais in Potsdam etc.- Der Plan "Grundriß der königl. Residenzstädte Berlin" von C. L. v. Oesfeld, im Jahr 1820 berichtigt u. neu gest. von Duchstein (vgl. Schulz, Stadtpläne von Berlin 1652 bis 1920, Nr. 255).- Vors. mit Wappenexlibris u. hs. Eintrag.- Schönes, sauberes Exempar.

10080A

580,00 €

144 Schöneberg.- Neubau von Strassenentwässerungsanlagen NW 1100 für die Bundesautobahn im Schnellstrassenring zwischen dem Werdauer Weg und dem Regenwasserspeicherbecken am Innsbrucker Platz im Bezirk Schöneberg. Ausführende Firma: Stolle und Dittmar, Tief-, Beton-, Strassenbau, 1 Berlin 51, Montanstraße 17-21. Album mit 18 Originalfotografien. Berlin, um 1960. Silbergelatineabzüge, 10,5 x 7,5 bis 14,5 x 10,5 cm. In goldgepr. Orig.-Fotoalbum.

30590A

35,00 €

145 Schriften des Vereins für die Geschichte Berlins. Hefte 17-20 in 1 Band. Berlin, Mittler 1880-82. 23 x 16 cm. VI, 113 S. mit 1 gefalt. Karte; XIV, 279 S.; VI, 66 S.; IV, 172 S. mit einigen Textabb. HLdr. d. Zt. (etwas berieben).

Enthält: Heft XVII: Friedel, Ernst: Vorgeschichtliche Funde aus Berlin und Umgebung; Heft XVIII: Verzeichnis der Bücher-, Karten- und Bilder-Sammlung des Vereins für die Geschichte Berlins; Heft XIX: Holtze, Friedrich: Die Berliner Handelsbesteuerung und Handelspolitik; Heft XX: Köhne, B. v.: Berlin, Moskau, St. Petersburg. 1649 bis 1763. Ein Beitrag zur Geschichte der fremdsprachlichen Beziehungen zwischen Brandenburg-Preußen und Rußland.- Gering stockfleckig. Das erste Titelblatt rücks. gestempelt.

39237A

90,00 €

146 Schwebel, Oskar. Geschichte der Stadt Berlin. 2 Bände. Berlin, Brachvogel & Ranft 1888. 24 x 16,5 cm. XI, 556 S.; VIII, 575 S. Illustr. HLnbde. d. Zt. (ger. berieben).

23594A

60,00 €

147 Sewcz, Hans Martin. Berlin-Mitte Mai 1979. Frühe Fotografien von Hans Martin Sewcz. Berlin, Collection Regard 2011. 27 x 22 cm. 40 S. mit zahlr. s/w Fotoabb. Illustr. OKart.

38391A

18,90 €

148 Siedlungen.- Pitz, Helge und Winfried Benne. Die Bauwerke und Kunstdenkmäler von Berlin. Bezirk Zehlendorf. Siedlung Onkel Tom. Einfamilienreihenhäuser 1929. Architekt: Bruno Taut. 2. Aufl. Berlin, Gebr. Mann 1998. 25 x 18 cm. 255 S. mit zahlr. s/w- Abb. und Rissen. OPpbd. mit illustr. Orig.-Umschlag (VDeckel mit winzigem Kratzer).

38464A

60,00 €

149 Siemensstadt.- Hertlein, Hans. Siemensbauten. Neue Fabrik- und Verwaltungsgebäude. Wohlfahrtsanlagen des Siemenskonzerns. Mit einer Einleitung von Hermann Schmitz. 2. erw. Aufl. Berlin, Wasmuth (1928). 32 x 25 cm. 130 S., 1 Bl. Mit zahlr. Fotoabb. und Grundrissen sowie 4 doppelblattgr. Lichtdruck-Tafeln. Goldgepr. OLn. (ob. Kapital min. beschädigt).

Jaeger 0631; Berlin-Bibliogr. S. 702.- Hans Hertlein (1881-1963) war von 1912-51 für die Firma Siemens tätig und schuf als Baudirektor des Konzerns zahlreiche charakteristische Verwaltungs-, Industrie- und Sozialbauten für Siemens in aller Welt. Die vorliegende erweiterte Ausgabe seiner Siemensbauten zeigt neben den 1921-26 in Berlin, Köln, Nürnberg, Hannover und Haag entstandenen Projekten ausführlich das 1926/27 entstandene Schaltwerk-Hochhaus im Westen von Siemensstadt.

348A

90,00 €

150 Späth.- Geschichte der Baumschule L. Späth von 1720 bis 1920 im Rahmen der Entwickelung Berlins und des Berliner Gartenbaues. Sonderabdruck aus dem Späth-Buch. Berlin-Baumschulenweg, Verlag der Baumschule 1920. 27,5 x 20 cm. XCVI S. mit zahlr. Abb. OBroschur. (ger. Gebrauchsspuren).

43753A

30,00 €

151 Spandau. Einleitung von Bürgermeister Stritte. Berlin u.a., Hübsch 1931. 26,5 x 20 cm. 23 S. (Text), 1 Bl., 18 Abb.-Taf., 1 Bl., 8 nn. Bl. mit zahlr. Abb., 2 nn. Bl. (Anz.). Illustr. OLnbd. (etwas lichtrandig).

(Reihe "Neue Stadtbaukunst").- Jaeger 0147.- Seltener Band der Reihe. Mit einer Einleitung von Bürgermeister Stritte, drei Textbeiträgen zur städtebaulichen Entwicklung und den Hoch- und Tiefbau sowie zahlr. Abbildungen von (Neu-)Bauten des Bezirks.- Gutes Exemplar.

17281A

170,00 €

152 Spandau.- Koeltze, Friedr. Geschichte der Schützengilde zu Spandau (Korporation). Zur 600-Jahr-Feier / 1334-1934. Berlin-Spandau, Dreger 1934. 2 Bl., 141 S. Mit Abb. OKart.

Berlin-Bibl. S. 584.- Beiliegt: 20seitige Brosch. "Satzungen der Schützengilde zu Spandau".

29632A

45,00 €

153 Spandau.- Schulze, Daniel Friedrich. Zur Beschreibung und Geschichte von Spandow. Gesammelte Materialien von D. F. Schulze. Im Auftrage der Kirche und der Stadt herausgegeben von Otto Recke. 1. und 2. Band. Spandau, 1913. 28 x 21 cm. 695 S.; 493 S.. OLn. (etw. angestaubt).

Berlin-Bibliographie 788.- Erste Ausgabe der 1804 abgeschlossenen Chronik des Superintendenten D. Fr. Schulze, die bis dahin nur in handschriftlicher Form im Archiv der Spandauer Nikolaikirche vorgelegen hatte und hier einen vollständigen Abdruck erfuhr. Sie ist bis heute ein vorzügliches Quellenwerk.- Mit einem Bildnis des Verfassers in Mezzotintodruck.- Vereinzelte Unterstreichungen.

29414A

150,00 €

154 Speisekarten.- Fest-Mahl. Grand Restaurant Schaurté, zum 51. Geburtstag Kaiser Wilhelms II., Berlin, den 27. Januar 1910. Gewidmet u. hrsg. von Louis Schaurté, Hoflieferant. Berlin 1910. 15 x 23 cm. 1 nn. Bl. mit Silberprägung, 1 nn. Bl. mit Bildnis Kaiser Wilhelm II., 4 nn. Bl. (Text), 1 nn. Bl. mit Blindprägung u. Titel: Deutschlands Kaiserhaus, 21 nn. Bl. mit Bildnissen der Kaiserfamilie nach Aufnahmen der Hofphotogr. Selle & Kunze, Erich Sellin, Sandau u.a. Goldgepr. OLn. (ger. bestoßen).

Der Gastronom und 'Herzogliche Hoflieferant' Louis Schaurté (1851-1935) wurde u.a. bekannt durch die Übernahme des Hotels Monopol am Bahnhof Friedrichstraße, wo er in seinem erstklassigen Restaurant u.a. patriotische Menüs anbot, sowie als Pächter des Restaurants im Reichstagsgebäude. Die vorliegende aufwendige Publikation mit den kaiserlichen Insignien und einer 5seitigen Einführung Schaurtés und den zahlreichen Bildbeigaben ist ein beredtes Beispiel dafür.

41576A

90,00 €

155 Spindler.- Wäsche-Buch der Firma W. Spindler Berlin, C. 19, Spindlershof, Neue Grünstr. 30 und Spindlersfeld bei Cöpenick. Färberei und Chemische Wasch-Anstalt. Abteilung Dampfwäscherei. Berlin um 1917. 22 x 15,5 cm. 32 nn. S. OHLn. (etwas berieben).

Wäschebuch für Frau Margarethe Bernheim in Berlin W., Lietzenburgerstr. 34 mit sechs zwischen dem 26. Januar 1917 und dem 8. Mai 1921 erteilten, handschrftlich festgehaltenen Aufträgen.- Die Firma W. Spindler, 1832 in Berlin gegründet, war zu seiner Zeit eines der größten deutschen Wäscherei- und Färberei-Unternehmen. Der Hauptsitz wurde 1873 nach Oberspree bei Köpenick, verlegt - später Berlin-Spindlersfelde genannt.

40130A

40,00 €

156 Springer, Robert. Die deutsche Kaiserstadt nebst Potsdam und Charlottenburg mit ihren schönsten Bauwerken und hervorragendsten Monumenten. Eine malerische Wanderung in Buch und Bild für Einheimische und Fremde. (Titel des gestochenen Titelblatts: Berlin - die deutsche Kaiserstadt nebst Potsdam und Charlottenburg in photographisch treuen Stahlstichen. Mit historisch topographischem Text). Frankfurt/M., Bokelmann 1883. 37,2 x 29,5 cm. 418 S. Mit gest. Titelblatt mit Ansichtsvignette und 47 Stahlstichansichten. Gold- u. schwarzgepr. OLn. (etw. berieben u. best., Gelenke mit kl. Beschädigungen).

Berlin-Bibl. S. 53 (Erstausgabe 1876).- Zweite Auflage der Prachtausgabe. Mit einer Gesamtansicht aus der Vogelschau und Ansichten vom Schloss, Museum, Alexanderplatz, Nationalgalerie, Universität, Bauschule, Schloßbrücke, Brandenburger Tor, Gendarmenmarkt, Opernhaus, Reichstag u.a. Aus der "Umgebung": Charlottenburg, Tegel, Glienicke, Potsdam (6) und Sanssouci (2).- Vorsätze papierbedingt gebräunt u. mit kl.Fehlstelle. Titelblatt etwas geknittert, vereinzelt minimal braunfleckig. Insgesamt noch gut erhalten.

40044A

950,00 €

157 Stadtpläne.- Durch Berlin. Luftbildkarten, Stadtpläne und Vogelschauansichten von 1891 bis heute. Schwerpunkt: Metropole und Verkehr. Mit einem Begleittext von Jan Gympel. 58 Seiten. Berlin, Bien & Giersch Projektagentur, 2015. 23 x 20 cm. 14 Pläne auf 12 Kartenblättern (gefalzt) und Textbroschüre. In illustriertem Orig.-Karton.

43276A

34,80 €

158 Stadtpläne.- Gauglitz, Gerd. Berliner Straßennamen - Themenstadtplan. 1. Aufl. Berlin, Edition Gauglitz 2015. Farbiger Plan, 90,3 x 70 cm, gefaltet auf 33 x 23,5 cm. Zusammen mit Beiheft (24 S.) In transparenter Orig.-Hülle.

Interessant für alle, die sich eingehender mit der Geschichte der Berliner Straßannamen beschäftigen: Etwa 3000 aktuelle Berliner Straßennamen werden in einer typografischen Gesamtschau thematisch und historisch dargestellt. Der Hauptakzent liegt dabei auf den Themengebieten. Sie sind farblich voneinander abgesetzt und beschriftet, nach Art einer politischen Landkarte. (etwa 90 Themen, z.B. Dichter, Politiker, Städte, Fürstentümer, Blumen, Bismarck, Befreiungskriege). Auch die Geschichte dieser und vieler weiterer Namen wird gezeigt; dadurch kommen ca. 1000 weitere Namen hinzu (alle Straßennamen mit Datumsangaben und allen Umbenennungen auf dem Plan und/oder im Beiheft). Kartenbereich: Westend bis Stralau, Osloer Platz bis Tempelhof Dorf.

43126A

14,90 €

159 Stadtpläne.- Großer Verkehrs-Plan Berlin und seine Vororte. Entworfen von Alfred Mende in Berlin, Geogr.-Lithogr.-Institut, Verlag neuester Pläne Berlins mit Vororten... Maßstab 1 : 23.500. Berlin 1903. Farblithogr., 117 x 86 cm (Blattgröße 124 x 92 cm). Gefaltet.

Schulz, Stadtpläne von Berlin 1.287.- Beilage zum Adressbuch für Berlin und seine Vororte 1903.- Schöner kräftiger Mehrfarbendruck mit eingearbeiteten Bahnhöfen, Straßenbahn- und Omnibuslinien, Dampferlinien etc.- Leichte Gebrauchssp., rückseitig gestempelt u. etw. tintenfleckig, Falze teils hinterlegt. Insgesamt aber gut erhalten.

40027A

110,00 €

160 Stadtpläne.- Straube, Julius. Straube's Übersichtsplan von Berlin in 44 Blättern aus dem Jahre 1910 im Maßstab 1 : 4.000. Hrsg. vom Landesarchiv Berlin. Berlin, Edit. Gauglitz 2003. 50 x 41 cm. 44 Blätter, 1 Netzplan und ein Begleitheft 31(1) S. mit Abb. Zusammen in illustr. OKarton-Mappe.

Trotz der Informationsfülle gelang den Autoren eine hervorragende Übersichtlichkeit und ein ästhetisch wie kartographisch überzeugendes Kleinod. Der "Übersichtsplan" bietet angesichts des großen Maßstabs eine interessante Vergleichsfolie für den heutigen Stadtgrundriß. Er macht die enorme Bebauungsdichte Berlins seit der Gründerzeit deutlich und damit auch die dramatischen Verluste in der Bausubstanz durch die Bombardements des 2. Weltkriegs aber auch durch die Stadtplanung nach dem Kriegsende in beiden Teilen Berlins.- Begleitheft: Andreas Matschenz, "Geographisches Institut und Landkartenverlag Julius Straube 1858 bis 1969. Eine fragmentarische Berliner Verlagsgeschichte".

34503A

98,00 €

161 Stadtpläne/Gerichtsbezirke.- Karte von Berlin und nächster Umgebung mit der am 1. Juni 1906 in Kraft tretenden Gerichtseinteilung. Im Auftrage des Königlichen Justizministeriums bearbeitet und herausgegeben. Berlin, Julius Straube 1906. Farblithographie, ca 63 x 50 cm. In Segmenten auf Leinen aufgezogen und in Leineneinband montiert (dieser etw. berieben u. bestoßen, Rücken angerissen).

Die Karte zeigt die Amtsgerichtsbezirke Berlin-Mitte, Charlottenburg, Wedding, Pankow, Weissensee, Lichtenberg, Rixdorf, Tempelhof und Schöneberg sowie die Amtsgerichts- und Landgerichtsgebäude.- Innendeckel gestempelt u. mit Exlibris.- Selten.

40999A

120,00 €

162 Stadtpläne.- Internationaler Kongress für historische Wissenschaften Berlin vom 6.-12. August 1908. Stadtplan und Umgebungskarte für die Kongressteilnehmer. Berlin, Kiessling 1908. Stadtplan: Plan von Berlin. Maßstab 1 : 20.000. Farblithographie, 83 x 48 cm, Blattgröße 88 x 53 cm. Karte: Südwestliche und südöstliche Umgebung Berlins. Maßstab 1 : 75.000. Farblithographie, 55 x 30 cm (Karte), Blattgröße 63 x 35 cm. Beide mit Aufdruck: "Internationaler Kongress..." Zus. in goldgepr. OLdr.-Hülle, 19 x 13 cm. (kl. Gelenkeinriss).

39269A

60,00 €

163 Stadtpläne.- Großer Verkehrs-Plan Berlin und seine Vororte. Entwurf und Stich der kartographischen Anstalt des Pharus Verlages. Maßstab 1 : 27.300. Berlin 1909. Farblithografie, ca. 118 x 86,5 cm (Blattgröße 124 x 93 cm). Gefaltet.

Schulz, Stadtpläne von Berlin 1.454.- Beilage zum Adressbuch für Berlin und seine Vororte 1909.- Minimale Gebrauchsspuren, Rückseite gestempelt, Falzeinrisse hinterlegt, ein Falz etw. angerändert. Insgesamt gut erhalten.

40029A

90,00 €

164 Stadtpläne.- Pharus-Plan Berlin (mit Vororten). Grosse Ausgabe. Ohne Maßstab. Berlin, Pharus-Verlag 1919. Farblithographie, 89 x 71,5 cm. Gefaltet. Zusammen mit Führer durch Berlin mit Hinweis auf den Pharus-Plan. 45(1) S., 1 nn. Bl., in Orig.-Umschlag (dieser mit Einrissen u. Randläsuren).

Der Plan etwas braunfleckig und rückseitig gestempelt.

40025A

48,00 €

165 Stadtpläne.- Berlin nebst Potsdam (Stadtplan). Maßstab 1 : 25.000. Beilage zum Berliner Adressbuch. Entwurf, Stich und Druck: Pharus-Verlagsges. Berlin, Scherl (1925). Farblithografie, 178 x 125 cm, mit kleiner Nebenkarte (Innenstadt) re. oben. Ganzflächig auf Leinen aufgezogen. Gefaltet.

Links oben mit großer farbiger Werbung für die Jahresschau Deutscher Arbeit Dresden 1926, links unten drei Firmenanzeigen.- Gebrauchsspuren, teils ger. Falzeinrisse, die Leinenränder teils etwas ausgefranst.

39978A

60,00 €

166 Stastpläne.- Griebens Stadtplan von Berlin. Maßstab 1 : 18.000. (Berlin, Grieben Verlag Albert Goldschmidt o.J., um 1926). Farbiger Stadtplan, 98 x 76 cm. Gefaltet.

Teils leichte Feuchtspuren.

39908A

40,00 €

167 Liegenschaftsplan der Stadt Berlin nach dem Stande vom 1. Januar 1929, ergänzt durch die in neuerer Zeit getätigten Guts- und Flughafenankäufe. Maßstab 1 : 60.000. Berlin, Straube 1929. Farblithographie, ca. 92 x 78 cm. Gefaltet.

Der gut erhaltene Plan zeigt das Gebiet von Bärenklau im NW, Tempelfelde im NO, Caputh im SW und Wernsdorf im SO.- Ausgewiesen sind die Grunderwerbsstücke und die Grundbesitze der Kämmerei-Gesellschaften usw.- Kleine hinterlegte Falzeinrisse.

39904A

54,00 €

168 Stadtpläne.- Pharus-Plan Berlin (mit Vororten). Große Ausgabe. Ohne Maßstab. Berlin, Pharus-Verlag (April 1926). Farblithographie, 86 x 69 cm. Gefaltet. Zusammen mit kleinem 'Führer durch Berlin mit Hinweis auf den Pharus-Plan Berlin' (48 S.) in Orig.-Umschlag (dieser etwas gebraucht und mit teils hinterlegten Randläsuren).

Der Plan rückseitig gestempelt und mit kl. hinterlegten Falzeinrissen; der Führer mit hs. Besitzeintrag und papierbedingt etwas gebräunt.

39981A

45,00 €

169 Stadtpläne.- Großer Silva-Stadtplan von Berlin. Ausgabe C. Maßstab 1 : 23.000. Mit 2 Nebenkarten. Berlin, Willy Holz (1933). Farblithografie, ca. 108 x 77 cm. Mit Straßenverzeichnis (31. S.). In Segmenten auf Leinen aufgezogen. Zus. in Efalineinband montiert.

15694A

50,00 €

170 Stadtpläne.- Pharus-Plan Berlin. Ausschnitt aus der großen 2teiligen Ausgabe. Maßstab 1 : 25.000. Berlin, Pharus (10'1934). Farblithographie (6farbig). 123 x 91 cm. Auf Leinen aufgezogen.

Mit einer kleinen Karte der Innenstadt oben rechts.

6560A

40,00 €

171 Stadtpläne.- Pharus-Plan Berlin. Große Ausgabe. Fahrtfinder-Ausgabe. Ohne Maßstab. Berlin, Pharus-Gutenberg (Sept. 1937). Mehrfarbendruck, 86,5 x 77,5 cm. Neben dem Plan: Erklärung der Straßenbahn- und Omnibus-Linien. Gefaltet.

Kleine Falzeinrisse mit Japanpapier hinterlegt. Gut erhalten.

39980A

35,00 €

172 Stadtpläne.- BERLIN. "Berliner Adreßbuch 1937" (Plan Berlin westliche Hälfte); "Berlin mit den 20 Verwaltungsbezirken" (Plan Berlin östliche Hälfte). 2 Blätter (trotz unterschiedlicher Titel und Firmierung passen die Teile zusammen). Berlin, Scherl bzw. Pharus 1937. Farblithografie in 2 Blättern, (jeweils 92 x 122 cm) mit Plan der Innenstadt 1 : 12.500 und 5 kleinen Nebenkarten (Babelsberg, Erkner und Schmöckwitz, Lichtenrade, Frohnau). Gefaltet.

Exlibris, kleine Falzeinrisse, insgesamt gut erhalten.

41485A

100,00 €

173 Stadtplan Berlin. Ausgabe B. Maßstab ca. 1 : 30.000. Berlin, Verlag Das Neue Berlin (1949). Farb. Plan (ca. 65 x 45 cm). In Segmenten auf Leinen aufgezogen. Gefaltet in OKunstlederband.

Mit Fern-, S- und U-Bahnen sowie Grenzen der 20 Verwaltungsbezirke.- Sehr gut erhalten.

41295A

24,00 €

174 Frohnau.- Stadtplan von Berlin-Frohnau. Maßstab 1 : 9.500, mit kl. Nebenkarte der Invalidensiedlung (1 : 20.000). Berlin, Vitalis-Verlag Elfriede Zessler 1960. Farbiger Plan 32 x 28 cm (Blattgröße 48 x 34 cm.) mit rückseitigem Straßenverzeichnis u. zahlr. Anzeigen. Gefaltet (kl. Falzeinrisse hinterlegt).

43742A

18,00 €

175 Stadtschloss.- Berliner Schloß. Berlin, Berliner Phototyp. Inst. Rob. Prager (um 1905). 15 x 10 cm. Leporello mit 20 Farbfotopostkarten. In Orig.-Kartonumschlag (etwas ausgeblichen).

39263A

35,00 €

176 Stadtschloss.- Schüler, Ralf u. Ursulina Schüler-Witte (Hrsg.). Überlegungen zu alternativen Schloßrekonstruktionen. 3 Bände. Berlin, Arbeitsgemeinschaft Berliner Stadtschloß (o.J., um 2000). 29,5 x 21 cm. 189 S., 2 nn. Bl.; 140 S., 2 nn. Bl.; 250 S., 2 nn. Bl. Mit Abb. OKart. in Orig.-Stehsammler.

Projektstudie in einer Auflage von 300 Exemplaren.- Band 1: Positionen und Grundthesen zum Wiederaufbau des Berliner Stadtschlosses. Band 2: Untersuchungen und Ausarbeitungen zur Unterstützung von Entscheidungen, die zu städtebaulichen Fragen und zur Nutzung des Gebäudes getroffen werden müssen. Band 3: Untersuchungen und Ausarbeitungen zu bautechnischen Fragen und Kosten.- Geplant war noch ein 4. Band: Entwurf des Gebäudes mit Alternativen.

38696A

40,00 €

177 Stadtschloß.- Geyer, Albert. Die Geschichte des Schlosses zu Berlin. Die kurfürstliche Zeit bis zum Jahre 1698. 1. Band (Text- und Tafelband) in 2 Bänden. Nachdruck der Ausgabe aus dem Jahr 1936. Mit einer Einführung von Jürgen Julier. Berlin, Nicolai 1992. 40 x 28 cm. VII, 111 S. mit 18 Abb.; 111 S. mit 154 Abb., Plänen u. Grundrissen. OLnbde. in illustr. OSchuber.

Berlin-Bibliogr. S. 499.- Erste grundlegende und ausführliche Darstellung über das Berliner Stadtschloß, das im Zweiten Weltkrieg stark beschädigt und im Dezember 1950 gesprengt wurde. Der Textband behandelt ausführlich die Geschichte des Stadtschlosses der Hohenzollern in Berlin unter den versch. Regenten bis 1698. Der Bildteil liefert einen ausführlichen Abriß der baulichen Gestaltung anhand von alten Stichen, Detailskizzen, Grundrissen und fotograf. Abb.- Im Schnitt minimal stockfleckig, sonst sehr gut erhalten.

23843A

40,00 €

178 Stadtschloss.- Hinterkeuser, Guido. Das Berliner Schloss. Der Umbau durch Andreas Schlüter. 1. Aufl. Berlin, Siedler 2003. 24 x 19 cm. 500 S., 6 nn. Bl. mit zahlr. Abb. OLn. mit illustr. Orig.-Umschlag.

42129A

34,00 €

179 Statistik.- Statistisches Jahrbuch der Stadt Berlin.1912 bis 1914. 33. Jahrgang, enthaltend die Statistik der Jahre 1912 bis 1914 sowie Teile von 1915. Hrsg. im Auftrage des Magistrats von H. Silbergleit. Berlin, Stankiewicz 1916. 23 x 25 cm. XX S., 1211 S. Ln. d. Zt. mit aufkasch. OBrosch.

Buchblock gebrochen; vereinzelt gering stockfleckig. Insgesamt aber gut.

29406A

35,00 €

180 Stekker.- Poesie im Alltäglichen. Der Zeichner und Maler Martin Stekker. Hrsg. vom Museum Reinickendorf. Mit einer Einführung von Helmut Börsch-Supan. Berlin, Nicolai 2015. 22 x 20 cm. 112 S. mit 126. z. Teil farb. Abb. und 1 Originalzeichnung im Anhang. Illustr. OKart.

Vom 26. November 2015 bis zum 17. Februar 2016 zeigt das Museum Reinickendorf eine Ausstellung mit Werken des Berliner Malers und Zeichners Martin Stekker. Stekker studierte in den 1920er Jahren an der Akademie der Künste. Dies brachte ihn künstlerisch in die Nähe von Max Liebermann, der zu dieser Zeit Präsident der Akademie und mutmaßlich sein Mentor war. Doch eine Zuordnung seines Gesamtwerkes zum Impressionismus wäre zu kurz gegriffen: Stekker fand seinen Weg zwischen den künstlerischen Hauptströmungen. Seine Zeichnungen und Gemälde zeugen von großer Bescheidenheit und Liebe zur Natur und allem Kreatürlichen. Gerade das Einfache und Alltägliche brachte er behutsam und voller Poesie ins Bild.- Der Katalog entstand in Kooperation zwischen dem Museum Reinickendorf und dem Nicolai Verlag.- Vorliegendes Exemplar aus der nummerierten Senderedition von 50 Exemplaren mit einer originalen Handzeichnung auf Papier.

43273A

139,95 €

181 Streit.- Rohrlach, Peter P. u. Susanne Knackmuß (Hrsg.). Sigismund Streit. Verzeichnüß Aller Bücher, Gemählde und Andere Sachen, so ich von Venedig und Padua aus, am Gymnasio zum Grauen Closter in Berlin, in verschiedener Zeit gesand habe. Berlin, Scherer 2006 25 x 18 cm. 384 S. mit zahlr. Farbabb. Farbig illustr. OPpbd. [Veröffentlichungen aus den Sammlungen des Berlinischen Gymnasiums zum Grauen Kloster, Band 1].

Sigismund Streit (168-1775) war ein gebürtiger Berliner und um 1700 Schüler des Berlinischen Gymnasiums zum Grauen Kloster. Er wanderte 1709 nach Venedig und stieg dort zum erfolgreichen Kaufmann auf. 1751 begann er mit dem Rektor des Grauen Klosters Briefe zu wechseln, um am Gymnasium eine wohltätige Stiftung zu errichten. Diese Stiftung am Grauen Kloster erhielt später den Namen “Streitsche Stiftung“ und konnte 2002 auf ihr 250. Jubiläum zurückblicken. Aus dem Archivbestand der Streitschen Stiftung wurde mit dem Streitschen Verzeichnüß eine interessante und vielschichtige Quelle vollständig ediert. Diese kommentierte Edition basiert auf einer von Streit 1763 in Padua vollendeten Handschrift, die er auf seinem Titelblatt als “geschrieben im 77 Jahre mein Alters dahero man die Unsauberkeit und Fehler geneigt vergeben wollte“ charakterisierte. Im Verzeichnüß sind Preisangaben für die Bilder zu finden; auch deshalb war das Verzeichnüß zu seinen Lebzeiten nicht für die Öffentlichkeit bestimmt und "sollte andere Leute nicht in die Hände" gegeben werden. Dieses Schenkungsverzeichnis bietet umfangreiche, kulturhistorisch interessante Gemälde­beschreibungen, u. a. der heute in der Berliner Gemäldegalerie als Leihgabe der Streitschen Stiftung aufbewahrten venezianischen Stadtansichten (Veduten), Bücherlisten, die Vorstellungen Streits zur Errichtung der Streitschen Wohnkommunität (Schülerinternat und eines Bibliotheks­neubaues. Daneben findet sich ein Rezept zum Herstellen von Tinte sowie Streits Wünsche zur nicht zuletzt musikalischen Ausgestaltung eines Wohltäterfestes, welches dieser bedeutendste Stifter des Grauen Klosters z. B. mit Reden in 6 Sprachen initiiert hat. Streit legte mit diesem Verzeichnüß eine Zusammenstellung seiner Schenkungen für das Graue Kloster vor und gewährt Einblick in seine Vorstellungen zur Bildung und Erziehung.

27908A

58,00 €

182 Strousberg, (Bethel-Henry). Dr. Strousberg und sein Wirken von ihm selbst geschildert. Berlin, Guttentag 1876. 1 Bl., 486 S. Mit 1 photograph. Taf. und 1 Eisenbahnkarte. Neuerer Leinenband mit aufkasch. RSchild (etwas berieben).

Strousberg (1823-84), Industrieller und Eisenbahnkönig, Zeitungsbesitzer, der nach kometenhaften Aufstieg jäh in Konkurs ging und seinen Lebensabend in bescheidenen Verhältnissen in Berlin verbrachte, der Stadt, für deren Entwicklung zur Industrie-Metropole er in seinen großen Zeiten Entscheidendes beigetragen hatte.- Titelblatt gestempelt.

6249A

90,00 €

183 Taut, Max. Berlin im Aufbau. Betrachtungen und Bilder des Architekten Max Taut. 1.-10. Tsd. Berlin, Aufbau-Verlag 1946. 30 x 42 cm. 16 (nn.) S. Mit Abb. Illustr. OBrosch. (kleine hinterlegte Randläs.).

Berlin-Bibl. S. 626.- Erste Ausgabe. Zeichnungen, Pläne und Ideen zum Wiederaufbau Berlins nach dem 2. Weltkrieg.- Papierbedingt gebräunt.

23858A

80,00 €

184 Tiergarten.- Die Bauwerke und Kunstdenkmäler von Berlin. Bezirk Tiergarten. Einführung von P. O. Rave. Bearbeitet von Irmgard Wirth. Berlin, Gebr. Mann 1955. 25,5 x 19 cm. 293(1) S., 351 Abb. auf Taf.-S. und 1 Faltkarte im Anhang. OLn. (im Schnitt etwas stockfleckig).

8668A

34,00 €

185 Tiergarten.- Schmidt, Hartwig. Das Tiergartenviertel. Baugeschichte eines Berliner Villenviertels. Teil 1: 1790-1870. Berlin, Gebr. Mann 1981. 4°. 415 S. und Tafelteil mit 415 Abb. und Grundrissen sowie 6 farb. Plänen im Anhang. OLn. mit Orig.-Umschlag (dieser mit kl. Einrissen). [Bauwerke und Kunstdenkmäler von Berlin, Beiheft 4].

36383A

49,00 €

186 Titania Palast Steglitz im Februar: Rhythmus 1948 / Rhythm 1948. Programm für Deutsche und Alliierte. Berlin, Hansa Druck u. Verlag 1948. 21 x 24,5 cm. 1 illustr. Doppelblatt. (gelocht).

Eine Chas. D. McIntosh Produktion. Choreographie: Friedl Carter.

42706A

20,00 €

187 Treptow.- Specht, Erich. Treptow wie es war und wurde. Berlin, Grosser 1935. 144 S. mit 40 Abb. u. 5 Pl. OBrosch. (leichte Gebrauchsspuren).

Tit. gestempelt.- Die Entwicklung Treptows auf geolog. Grundlage bis zur Eingemeindung nach Groß-Berlin unter Berücksichtigung der Entstehung des Treptower Parks und des Plänterwaldes.- Recht selten.

24123A

38,00 €

188 Vennemann.- (Köhn, Eckhardt, Bearbeiter) Fotofalle 2: (Albert Vennemann). Engelrod/Vogelsberg, Edition Luchs 2015. 29,5 x 21 cm. 116 S. mit zahlr. Fotoabb. Illustr. OBrosch.

Verdienstvolle Monografie über den bedeutenden, trotzdem weitgehend vergessenen Berliner Fotografen (1885-1965), der das fotografische Bild von Berlin in der Zeit vor dem 2. Weltkrieg maßgeblich mitprägte.

43270A

18,00 €

189 Verwaltung.- Bericht über die Verwaltung der Stadt Berlin in den Jahren 1829 bis incl. 1840. Hrsg. von den Städtischen Behörden. Berlin, Hayn 1842. 23 x 15,5 cm. XLVII, 382 S., Rundumgoldschnitt. Dekorativer goldgepr. Lederband d. Zt. (Rücken etwas bestoßen).

Aus dem Inhalt: Bevölkerungs-Verhältnisse, Bürgerwesen, Gewerbesteuer-Angelegenheit, Stadthaushalt- und Stadtschuldenwesen, Bauwesen, Forst- u. Oeconomie-Angelegenheit, Armenwesen, Hospitäler, Schulwesen, Hundesteuer u.v.m. mit einer Fülle statistischer Daten.- Teils etwas wellig u. gering feuchtrandig.- DAZU: Friedel, Ernst. Die verwaltungsgeschichtlichen Berichte der Stadt Berlin. 1914. Aus den Schriften des Vereins für die Geschichte Berlins. Heft 15, S. 306-315. (Mit zahlr. hs Anmerkungen).

43756A

130,00 €

190 Verwaltung.- Bericht über die Gemeinde-Verwaltung der Stadt Berlin in den Verwaltungsjahren 1906 bis 1910. 3 Bände. Berlin, Boll 1912. 27 x 19,5 cm. 354, 321, 320 S. Mit 4 Portr.-Taf., 1 Lichtdrucktaf. (Stadthaus), Plänen und Tabellen. Goldgepr. OLnbde. (ger. berieben, leichte Spuren v. entfernten Bibl.-RSch.).

Berlin-Bibl. 598.- Häufig unterschätzte Reihe mit außerordentlich informativen Beiträgen über das städtische Finanzwesen, Bevölkerung und Wohnverhältnisse, das städtische Straßenwesen, Gas- und Wasserwerke, Kanalisation, Archive und Bibliotheken, Schul- und Armenwesen etc. Mit zum Teil mehrfach gefalteten farbigen Plänen (Virchow-Krankenhaus, Klinikum Buch, Schiller-Park) und einem Stadtplan nach Straube.- Bibl.-Stempel und -signaturen, sonst gutes Exemplar.

10327A

90,00 €

191 Verwaltung.- Erster Verwaltungsbericht der neuen Stadtgemeinde Berlin für die Zeit vom 1. Oktober 1920 bis 31. März 1924. Bearbeitet im Statistischen Amt der Stadt Berlin, Verwaltungsberichtsstelle. Teil 1 bis 8: Zentralverwaltung. Berlin, Vlg. f. Politik und Wirtschaft 1926. 4°. Pro Teil ca. 100 S. HLn. d. Zt.

Der erste Verwaltungsbericht nach der Gründung Groß-Berlins.- Enthält: 1. Einleitung u. Allgemeine Verwaltung. 2. Finanz- und Steuerwesen. 3. Gesundheitswesen. 4. Wohlfahrtswesen. 5. Schul-, Kunst- u. Bildungswesen. 6. Bau- u. Wohnungswesen. 7. Arbeit u. Gewerbe. 8. Verkehrswesen, Werke, Betriebe u. Gesellschaften.- Mehrf. gestempelt.

20633A

60,00 €

192 Wasserversorgung.- Hahn. Denkschrift über die Erhöhung der Leistungsfähigkeit der Rieselfelder durch den Bau von Belebt-Schlammanlagen und über die Verbesserung der Wasserverhältnisse der Spree durch künstliche Anreicherung ihres Wasserschatzes. Berlin (Sept.) 1928. 4°. 27 S. und 3 gefalt. Kartenbeilagen. OKart.

Dazu: Wasserversorgung und Abwasserbehandlung Berlin (farbiger Wimpel).

31210A

65,00 €

193 Wasserversorgung.- Hobrecht James (Bearb.). Bericht über die Grundwasser-Verhältnisse in Berlin. (Ebda., 1871). 23 x 16 cm. S. 237-262 mit einigen Textfiguren, 1 Plan, 18 Tabellen sowie Grundwasser-Profilen. Goldgepr. HLdrbd. d. Zt. (etw. berieben u. bestoßen). [Reinigung und Entwässerung Berlins, Heft V].

Berlin-Bibl. 7763.- Angebunden: Rudolf Virchow: Reinigung und Entwässerung Berlins. General-Bericht über die Arbeiten der städtischen Gemischten Deputation für die Untersuchung der auf die Kanalisation und Abfuhr bezüglichen Fragen. Berlin, Aug. Hirschwald 1873. IV, 182 S. Mit Tabellen, 1 farb. Plan und 3 Falttafeln.

37490A

240,00 €

194 Westend.- Bark, Willy. Chronik von Alt-Westend mit Schloß Ruhwald, Spandauer Bock und Fürstenbrunn. Berlin, Mittler 1937. 23 x 16 cm. 87 S. mit s/w Foto-Abb. auf 6 Taf.-S. OKart. (mit handschr. Notiz auf dem Buchdeckel u. ger. lichtrandig). [Schriften des Vereins für die Geschichte Berlins, Heft 56].

Vereinzelte Anstreichungen.

9879A

19,00 €

195 Weyl, Th. Studien zur Strassenhygiene mit besonderer Berücksichtigung der Müllverbrennung. Reisebericht, dem Magistrat der Stadt Berlin erstattet, mit dessen Genehmigung erweitert und veröffentlicht. Jena, Gustav Fischer 1893. 16 x 23,5 cm. VIII, 142 S. mit 5 Abb. im Text u. 11 gefalt. Tafeln. HLdr. d. Zt. (etwas berieben u. bestoßen, Bibl.-Schild).

Studie des Berliner Chemikers und Hygienikers Theodor Weyl (1851-1910), Schüler Du Bois-Reymonds und Robert Kochs. Im Auftrag des Berliner Senats studierte er die Methoden der Straßenreinigung und Müllabfuhr in Brüssel, Paris, vor allem aber in England und dort insbesondere die verschiedenen Arten der Müllverbrennung. Sein ausführlicher, detailreicher Bericht kommt zu dem Schluss: " so sei denn die Müllverbrennung als eine nützliche, daher nachahmenswerte Methode der Städtereinigug auch den deutschen Hygienikern und Stadtverwaltungen auf angelegentlichste empfohlen".- Bibl.-stempel auf dem Vorsatz u. Vortitel.

38687A

160,00 €

196 Wilhelmstraße.- Röttcher u. Falck (Bearb.). Die Geschichte des Hauses Wilhelmstrasse Nr. 79 auf der Friedrichstadt in Berlin. Im Auftrag des Generaldirektors der Deutschen Reichsbahn bearbeitet. Leipzig, Konkordia 1936. 28,5 x 21,5 cm. 61 S. Mit 32 Abb. Goldgepr. OLn.

Gebaut 1735 nach Plänen des Architekten Gerlach als Gold- und Silbermanufaktur, wird das Haus 1821 von dem Bankier Ebers erworben und durch den Architekten Hesse umgebaut. 1854-1856 erfolgt ein erneuter Umbau durch Stüler, später wird das Haus Verwaltungsgebäude der Deutschen Reichsbahn in Berlin.- Gut erhalten.

26159A

49,00 €

197 Berlin.- Williams, Sophus (Kopenhagen 1835-1900 Berlin). Berlin. Photoleporello mit 12 Originalfotografien um 1887. Berlin, Sophus Williams 1887. Albuminabzüge ca. 16,5 x 11 cm. Auf Original-Untersatzkartons aufgezogen, mit aufgedruckten Titeln sowie Angaben zum Fotografen und Verlag. In gold- und schwarzgepr. OLn.

Photoleporello mit schönen kontrastreichen Aufnahmen des Photographen und Inhabers der Berliner Kunsthandlung E. Linde & Co. Sophus Willliams. Die Aufnahmen zeigen Das königliche Schloss, Das Brandenburger Tor, Das königliche Schauspielhaus, Das königliche Museum, Das königliche Palais, Das kronprinzliche Palais, Das Goethe-Denkmal im Thiergarten, Denkmal der Königin Luise im Thiergarten, Die königliche National-Galerie, Denkmal Friedrich's d. Gr., Das Sieges-Denkmal auf dem Königsplatz, Das Rathaus. Der Photograph wurde als Sophus Vilhelm Schou 1853 in Kopenhagen geboren und lebte einige Zeit in London bevor er nach Berlin ging. Er arbeitete eng mit F. J. Stiehm zusammen und war im Berliner Photographischen Verein tätig.

31603A

100,00 €

198 Willinger, Laszlo. 100 x Berlin. Berlin-Westend, Verlag der Reihe (1929). 25 x 18 cm. XXXII, 100 S. und 100 fotograf. Abb. in Kupfertiefdruck. OHLn.

Berlin-Bibl. S. 55.- Neben den Büchern von Bucovich und Stone eines der schönsten Fotobücher über Berlin in den zwanziger Jahren mit Aufnahmen in bester Kupfertiefdruckqualität u.a. vom Potsdamer Platz, Leipziger Straße, Ullstein- und Mossehaus, Flughafen Tempelhof etc.- Text dreisprachig.- Vorliegendes Exemplar in dem selteneren Halbleineneinband.

20022A

70,00 €

199 Wintergarten. Drei Programmhefte: um 1900, Mai 1942, Januar 1943. Berlin, Farbig illustr. Faltblätter und 1 Pop-Up. Illustr. OBrosch.

1.: Wintergarten, das grösste Specialitäten-Theater der Welt. Direction Dorn & Baron. Melle Juniori, Chanteuse Fantaisiste Francaise und Contuela Tortajada, Spaniens schönste Tänzerin. Um 1900. 2.: Wintergarten Mai 1942 Programm. Musikalische Leitung Walter Voigt, Bühne: H. Grube, Direktion Otto Hiller mit Illustrationen von Meerwald. 3.: Wintergarten, Programm Januar 1943.

32775A

70,00 €

200 Wintergarten.- 50 Jahre Wintergarten. 1888-1938. Festschrift und Festprogrammheft November 1938. Berlin 1938. 20,5 x 14,5 cm. 111 S. mit äußerst zahlr. Abb. und Fotografien. Illustr. OBrosch. (kl. Eckabriss).

DAZU: Festprogramm (4 nn. Seiten).

32776A

40,00 €