Rudolf Belling.
Skulpturen 1924

Belling, Rudolf. Skulpturen. Potsdam, Gustav Kiepenheuer 1924. (31,5 x 23,5 cm). 24 S. (4 Seiten Text von Paul Westheim mit 1 grafischen Darstellung sowie 18 Tafelseiten mit 19 fotografischen Abb.). Typographisch gestalteter OKart., signiert von Rud. Belling 1924. (Kl. Fehlstelle an der unt. rechten Ecke des VDeckels fachgerecht ergänzt).

Lit.: Winfried Nerdinger: Rudolf Belling und die Kunstströmungen in Berlin 1918-1923, Berlin 1981.- Titelblatt mit eigenhändiger Widmung Bellings für den holländischen Architekten J.J.P. Oud (1890-1963): „J.J.P. Oud frdl. (freundlich) zugeneigt von Rudolf Belling, Rotterdam 25.5.25“. Vorderseite möglicherweise handschriftlich von Oud: „opdracht von Rudolf Belling 1924“.- Aufschlußreiches Objekt, das die frühen internationalen Kontakte und den kulturellen Austausch der Protagonisten der Moderne in Europa belegt. Der Bildhauer Rudolf Belling (1886-1972), Mitglied des Arbeitsrats für Kunst und der Novembergruppe unternahm zwischen 1924 und 1926 ausgedehnte Reisen durch Europa. Es ist bekannt das er im Jahr 1925 Jacobus Johannes Pieter Oud in Rotterdam besuchte. Überaus selten: Im Worldcat sind nur fünf Exemplare weltweit nachweisbar.

37659A_3