K.-L. Lange, Gasometer Berlin-Schoneberg

Lange, Karl-Ludwig (Minden 1949, lebt in Berlin): Gasometer (Berlin-) Schöneberg, Winter 1980 bzw. Frühjahr 1981
Zyklus von 11 Silbergelatineabzügen, Vintages. Je 23,9 x 30,4 cm. Rückseitig vom Fotografen mit Bleistift nummeriert, betitelt und datiert sowie mit Stempel und Kurzzeichen versehen. Unter Passepartout.

Lit.: Großstadtdschungel. Neuer Realismus in Berlin. Berlin 1983. Zu Lange vgl. Koetzle, Lexikon der Fotografen, S. 249.- Eines der Schlüsselwerke des Fotografen; eine von nur fünf (von ursprünglich geplanten zehn) Serien.