Frank Lloyd Wright. Ausgeführte Bauten und Entwürfe 1924

Wright, Frank Lloyd. Ausgeführte Bauten und Entwürfe. (2. Auflage. Berlin, Wasmuth 1924). 30 S. (36 x 26,5 cm) Text (Vorwort von Fr. L. Wright vom Mai 1910, im Anschluss daran: Liste der Tafeln) und 100 lose Tafeln (48 x 33 cm). Lose in Original-Halbleinenmappe mit Deckeltiteln und Schließbändern.

Sweeny, Frank Lloyd Wright. An Annotated Bibliography. 1978. No. 87 u. 157.- Das Portfolio aus dem Berliner Verlag Wasmuth war die erste Veröffentlichung, mit dem die Arbeiten Frank Lloyd Wrights (1867-1959) weltweit zugänglich wurden. Nachdem die Exemplare der in größerem Format erschienenen Erstausgabe aus dem Jahr 1910 durch einen Brand weitgehend vernichtet wurden, ist es die vorliegende Auflage, die von Bedeutung wurde als Bindeglied zwischen dem Pionier der amerikanischen Architektur und der ersten Generation von Architekten der Moderne in Europa. Die 100 Tafeln bestehen aus perspektivischen Ansichten, Plänen, Schnitten sowie Innen- und Außen-Details. Sie wurden aufgrund von Zeichnungen in Wrights Oak Park Studio erstellt und illustrieren rund 70 Bauten und Projekte, entstanden zwischen 1893 und 1909.